Botschafter Emerson besucht Schule in Berlin-Lichtenberg

US-Botschafter Emerson besuchte auf Einladung von Dr. Martin Pätzold, MdB, das Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Berlin-Lichtenberg. Nachdem er mit heißen brasilianischen Rhythmen der Trommelgruppe „Bateria Brincadeira“ empfangen und von einigen Schüler/innen des GAPP-Schulaustauschs des Gymnasiums mit einer Partnerschule in Texas begrüßt wurde, setzte er sich mit rund 300 Schüler/innen der oberen Klassenstufen zu einem sehr intensiven Meinungsaustausch zusammen. Wir danken alles Beteiligten für die Gastfreundschaft, die hervorragende Organisation und die großartigen und kritischen Fragen. Besonderen Dank an Antonia, Alina und Julia für die tolle Begrüßung und Einführung und an Janina und Christopher für die professionelle Moderation! Es war ein wirklich gelungener Vormittag!

Wer übrigens Interesse haben sollte, mehr über das „German-American Partnership Program“ (GAPP) Schulaustauschprogramm zu erfahren, kann sich hier nähere Informationen einholen: http://www.kmk-pad.org/programme/german-american-partnership-program-gapp.html