Botschafter Emerson nimmt an einer COP21 Pressekonferenz teil

Botschafter Emerson und die mexikanische Botschafterin Patricia Espinosa diskutierten am 4. November beim WWF Deutschland mit Vertretern der deutschen Presse über die Erwartungen an die internationale Klimakonferenz COP21, die im Dezember in Paris stattfindet. Alle waren sich einig: Bei ihrer Zusammenkunft in Paris hat die internationale Gemeinschaft die historische Chance, die globale Energiewirtschaft gemeinsam neu zu gestalten, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels abzuwenden. Präsident Obama, Außenminister Kerry und viele andere Staats- und Regierungschefs werden an dieser 21. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien teilnehmen. Folgen Sie mit uns der Diskussion auf: https://www.youtube.com/user/TheUSCenter oder www.state.gov/cop21