Länderberichte über Religionsfreiheit 2017

Die Abteilung für Demokratie, Menschenrechte und Arbeitsfragen des US-Außenministeriums gibt jedes Jahr die Länderberichte über Religionsfreiheit und Maßnahmen der Vereinigten Staaten zu deren Förderung heraus. Wir haben den Jahresbericht 2017 über Religionsfreiheit in der Bundesrepublik Deutschland vom 29. Mai 2018 übersetzt. Zusammenfassung Das Grundgesetz verbietet Diskriminierung und sieht Glaubens- und Gewissensfreiheit sowie die freie Religionsausübung ...
Weiterlesen»

Länderberichte über Menschenrechtspraktiken – Bundesrepublik Deutschland

DEMOKRATIE/MENSCHENRECHTE Länderberichte über Menschenrechtspraktiken – 2017 Bundesrepublik Deutschland Das Büro für Demokratie, Menschenrechte und Arbeitsfragen des US-Außenministeriums gibt jedes Jahr den Bericht über Menschenrechtspraktiken heraus. Der Bericht für das Jahr 2017 wurde am 20. April 2018 veröffentlicht. Wir haben den Deutschlandteil übersetzt. ZUSAMMENFASSUNG Deutschland ist eine Verfassungsdemokratie. Die Staatsbürger wählen ihre politischen Vertreter regelmäßig in ...
Weiterlesen»

Was treibt Menschen an, sich zu radikalisieren?

Unser Gast Arie Kruglanski, Professor für Psychologie an der University of Maryland und Mitbegründer des „National Center for the Study of Terrorism and the Response to Terrorism“, beschäftigt sich in seiner Forschung seit mehr als 40 Jahren mit dieser Frage. Im Rahmen unseres deutschlandweiten Sprecherprogramms bringt die US-Botschaft regelmäßig US-Experten nach Deutschland, um den gegenseitigen ...
Weiterlesen»

Open Doors Report 2017 veröffentlicht

Zweites Jahr in Folge mehr als eine Million internationaler Studierender an US-Hochschulen Deutschland unter den Top-Zielen für amerikanische Studierende New York, 13. November 2017 Laut dem heute veröffentlichten Open Doors Report on International Educational Exchange 2017 ist die Zahl der internationalen Studierenden 2016/2017 im zweiten Jahr in Folge auf über eine Million gestiegen, was einem ...
Weiterlesen»

Länderberichte über Religionsfreiheit 2016 – Bundesrepublik Deutschland

  Die Abteilung für Demokratie, Menschenrechte und Arbeitsfragen des US-Außenministeriums gibt jedes Jahr einen Bericht über Religionsfreiheit und Maßnahmen der Vereinigten Staaten zu deren Förderung heraus. Wir haben den Jahresbericht 2016 über Religionsfreiheit in der Bundesrepublik Deutschland vom 16. August 2017 übersetzt. Zusammenfassung Das Grundgesetz (die Verfassung) verbietet Diskriminierung aufgrund der religiösen Überzeugung und sieht ...
Weiterlesen»

Länderberichte zu Menschenhandel 2017 – Bundesrepublik Deutschland

Am 27. Juni 2017 erschienen die vom Büro zur Überwachung und Bekämpfung von Menschenhandel im US-Außenministerium jährlich herausgegebenen Länderberichte zu Menschenhandel. Den Deutschlandteil haben wir übersetzt. Deutschland (Kategorie 1) Die Bundesrepublik Deutschland erfüllt die Mindeststandards für die Beseitigung von Menschenhandel. Aufgrund der Fortsetzung der ernsthaften und kontinuierlichen Anstrengungen der Regierung im Berichtszeitraum wird Deutschland erneut in ...
Weiterlesen»

Rekrutierung und Radikalisierung in Gefängnissen verhindern

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Beitrag zum Thema Radikalisierung von Gefängnisinsassen von Shawna Wilson, der am 9. Mai 2017 auf DipNote , einer Website des US-Außenministeriums, erschien. Die Autorin, Shawna Wilson, ist eine ranghohe Beraterin für Rechtsstaatlichkeit in der Abteilung für Terrorismus- und Extremismusbekämpfung im US-Außenministerium. In der internationalen Gemeinschaft wächst die Besorgnis, ...
Weiterlesen»

Was Paragraf 504 aus der Sicht einer blinden Diplomatin bewirkt hat

WASHINGTON – ( AD ) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Text über Paragraf 504 des Wiedereingliederungsgesetzes (Rehabilitation Act), der die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen verbietet. Die Autorin, Kristin Fleschner, ist in der Abteilung für Demokratie, Menschenrechte und Arbeit im US-Außenministerium tätig. Der Beitrag erschien am 28. April 2017 auf DipNote , einer Website des US-Außenministeriums. In ...
Weiterlesen»

Der Vorsitz im UN-Sicherheitsrat wechselt jeden Monat

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Artikel von Christopher Connell über den rotierenden Vorsitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, der am 24. April 2017 auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums, erschien. Für den Vorsitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen kann man nicht kandidieren. Nach dem Rotationsprinzip übernimmt jeden Monat eines der 15 Länder ...
Weiterlesen»

Regierung Trump genehmigt neue Pipeline

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Artikel von AP über die Keystone-Pipeline, der am 24. März 2017 auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums, erschien. Am 24. März hat die Regierung Trump die Pipeline Keystone XL genehmigt, die Öl von den kanadischen Raffinerien entlang der texanischen Golfküste transportieren soll. Die Entscheidung beendet die jahrelange ...
Weiterlesen»

Übersicht des Weißen Hauses zur Energieunabhängigkeit

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir eine Übersicht des Weißen Hauses zur Energiepolitik der Regierung Trump vom 28. März 2017. „Ich werde die Maßnahmen, die die Nutzung amerikanischer Energie einschränken, aufheben und diesen Wohlstand in unsere Kommunen fließen lassen.“ – Donald J. Trump DRINGEND ERFORDERLICHE REFORMEN: Die letzte Regierung hat den Amerikanerinnen und Amerikanern ...
Weiterlesen»

WISE-Gruppe will Frauen für technische Sicherheitsberufe gewinnen

WASHINGTON – (AD) – Anlässlich des Women’s History Month veröffentlichen wir einen Text über Frauen in den technischen Bereichen des Diplomatischen Sicherheitsdienstes (Diplomatic Security Service – DSS) und über die Schwierigkeit, Frauen für MINT-Fächer zu begeistern und auch in diesen Berufen zu halten. Der Text von Angela French aus dem Büro für Öffentlichkeitsarbeit des DSS ...
Weiterlesen»

Selbstbestimmtes Lernen: Keine Noten, keine Hausaufgaben

WASHINGTON – (AD) – Individuelles Lernen und Teamwork, aber keine Noten und keine Hausaufgaben. Der Gründer der Internetplattform Khan Academy entwickelt ein neues Schulkonzept. Dieser Text von Christopher Connell erschien am 10. März auf ShareAmerica, einer Website des US-Außenministeriums. Vor etwa 12 Jahren gab Sal Khan, Ingenieur und Absolvent des Massachusetts Institute of Technology, mit ...
Weiterlesen»
Mehr ∨