Gedenken an den größten Atomunfall der Welt

Am 26. April 1986 ereignete sich in Block 4 des ukrainischen Atomkraftwerks Tschernobyl der weltweit erste sogenannte GAU – ein Störfall, dessen Größenordnung auf der siebenstufigen internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse in die höchste Kategorie eingeordnet wurde. Die Vereinten Nationen haben den 26. April zum Internationalen Tag des Gedenkens an das Tschernobyl-Unglück ernannt, 2016 wurde ...
Weiterlesen»

Neuer Energierealismus

Bei der jährlichen Energiekonferenz CERAWeek in Houston sprach US-Energieminister Rick Perry am 7. März 2018 über Energiesicherheit als Garant von Wohlstand und über einen neuen Realismus bei der Energiegewinnung und -versorgung, der durch technologische Fortschritte ermöglicht wird. Es gilt das gesprochene Wort Vielen Dank für die nette Einführung und willkommen in der Energiehauptstadt der Vereinigten ...
Weiterlesen»

Erklärung der Vereinigten Staaten beim Klimagipfel in Bonn

Die folgende Rede hielt die amtierende Leiterin der Abteilung Meere und internationale Umwelt- und Wissenschaftsangelegenheiten im US-Außenministerium, Judith G. Garber, am 16.11.2017 als Leiterin der US-Delegation beim Klimagipfel COP 23 in Bonn. Präsident der COP 23, Exzellenzen, verehrte Delegierte. Die Vereinigten Staaten freuen sich, gemeinsam mit den anderen Vertragsländern an der 23. Konferenz der Vertragsparteien ...
Weiterlesen»

Ein neuer Wildpark entsteht in der Prärie

Der Monat September ist National Wilderness Month. Neue Geschäftsmodelle wie das des American-Prairie-Reserve-Nationalparks helfen dabei, den ungeheuren Reichtum von Flora und Fauna der Vereinigten Staaten zu schützen und zu erhalten. Dieser Text von Michael Buchanan erschien ursprünglich  ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums. Ein Park in Montana verfolgt einen revolutionären, unternehmerischen Ansatz, um eine der letzten ...
Weiterlesen»

Heimliche Helden: Hilfe für amerikanische Bürgerinnen und Bürger in der Karibik

Ein Wirbelsturm folgt auf den nächsten, Naturkatastrophen scheinen sich zu häufen, zumindest aus der Ferne betrachtet. Und jedes Mal müssen Hilfsaktionen vor Ort eingeleitet werden, um Betroffene in Sicherheit zu bringen und zu unterstützen. Dieser Text erschien am 20. September 2017 auf DipNote , dem offiziellen Blog des US-Außenministeriums. Berichte über Wirbelstürme sind tragisch und dramatisch ...
Weiterlesen»

Für ein Meer ohne Plastik – mit Ihrer Hilfe und Ihrem Telefon

Am 16. September wird weltweit zu Müllsammelaktionen aufgerufen, um die Küsten von Plastikmüll zu befreien. Michael Buchanan von ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums, beschreibt, worum es an diesem Wochenende geht. Seit 1985 haben 11,5 Millionen Menschen im Rahmen des jährlichen International Coastal Cleanup Day an den Stränden Kunststoffabfälle gesammelt und dabei Plastikflaschen, Zigarettenstummel und Plastiktüten vom Umfang eines Supertankers ...
Weiterlesen»

Reaktion auf gefährliche Wirbelstürme: USA und EU tauschen Satellitendaten aus

Am 25. August, als sich Hurrikan Harvey Texas näherte, rief die US-Katastrophenschutzbehörde (Federal Emergency Management Agency – FEMA) ihre europäischen Partner mit einer dringenden Bitte an. Die FEMA wollte das Copernicus-Katastrophenmanagement Copernicus Emergency Management Service (EMS) aktivieren, ein Datenaustauschprogramm, das den US-Behörden eine genauere Überwachung der Auswirkungen des Sturms ermöglichen würde. Nachdem das US-Außenministerium sich mit der Europäischen Kommission abgestimmt hatte, konnte das Copernicus-System für die ...
Weiterlesen»

Totale Sonnenfinsternis begeistert Amerikanerinnen und Amerikaner

Am 21. August wird es in den Vereinigten Staaten zu einer totalen Sonnenfinsternis kommen, die die NASA im Livestream überträgt. Kaum einer will sich das Spektakel entgehen lassen. Dieser Artikel von David Storey erschien am 18. August 2017 auf ShareAmerica . In einem Korridor von Küste zu Küste sind in den Vereinigten Staaten in kleinen und ...
Weiterlesen»

Jets verfolgen die Sonnenfinsternis

Am 21. August 2017 werden zwei Jets der NASA die totale Sonnenfinsternis begleiten und dabei Daten sammeln. Der Artikel von Michael Buchanan hierzu erschien am 18. August 2017 auf ShareAmerica , einem Blog des US-Außenministeriums. Am 21. August werden zwei Jetflugzeuge der NASA in die Dunkelheit der totalen Sonnenfinsternis aufsteigen und versuchen, Rätsel um die Sonne ...
Weiterlesen»

Trump zum Klimaabkommen von Paris

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Rede zum Austritt der Vereinigten Staaten aus dem 2015 geschlossenen Übereinkommen von Paris, die Präsident Trump am 1. Juni 2017 im Rosengarten des Weißen Hauses gehalten hat. Vielen herzlichen Dank. Vielen Dank. Ich möchte zunächst etwas zu dem Terroranschlag in Manila sagen. Wir beobachten die Situation sehr ...
Weiterlesen»

Tag der Erde 2017

  WASHINGTON – (AD) – Am 22. April 2017 ist Earth Day. Aus diesem Anlass veröffentlichen wir ein Poster des Illustrators Mike Benny, auf dem die in den Polargebieten der Erde lebenden Wildtiere abgebildet sind. Das Poster finden Sie in druckfähiger Auflösung auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums. Anlässlich des Tags der Erde am 22. ...
Weiterlesen»

Scott Pruitt

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die offizielle Biografie des Leiters der US-Umweltschutzbehörde (U.S. Environmental Protection Agency – EPA) Scott Pruitt. Scott Pruitt wurde am 17. Februar 2017 vom US-Senat als 14. Leiter der US-Umweltschutzbehörde (U.S. Environmental Protection Agency – EPA) bestätigt. Pruitt ist davon überzeugt, dass die Förderung und der Schutz einer starken ...
Weiterlesen»

Willkommen auf Alcatraz: eines der größten Microgrids der Vereinigten Staaten

SAN FRANCISCO – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Artikel über die ehemalige Gefangeneninsel Alcatraz in der Bucht vor San Francisco, die mittlerweile zu einem der größten Microgrids der Vereinigten Staaten wurde. Microgrids sorgen für eine netzautonome Stromversorgung, die dank Energiespeicher in Verbindung mit alternativen Energiequellen, möglich wird. Der Text erschien am 16. Februar 2017 ...
Weiterlesen»

Fußballmannschaften laufen in Trikots aus Ozeanmüll auf

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Beitrag von Michael Buchanan zum Thema Umweltschutz durch Upcycling, der am 22. November 2016 auf ShareAmerica, einer Website des US-Außenministeriums, erschien. Würden Sie Kleidung aus Ozeanmüll tragen? Die erfolgreiche deutsche Fußballmannschaft Bayern München tut das. Und die spanische Mannschaft Real Madrid bald auch. Wie kam es dazu? ...
Weiterlesen»

Das Klima verändert sich. Ernährung und Landwirtschaft müssen dies auch.

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Beitrag von Thomas M. Duffy über den Einfluss des Klimawandels auf die Landwirtschaft. Thomas M. Duffy ist Geschäftsträger a.i. der US-Vertretung bei den UN-Institutionen in Rom . Der Text erschien am 4. November 2016 auf DipNote , dem offiziellen Blog des US-Außenministeriums. Der Klimawandel stellt eine große Herausforderung für die weltweite Nahrungsmittelproduktion dar. Diejenigen, die am stärksten ...
Weiterlesen»

Die Dächer von Chicago als klimapolitische Versuchslabore

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Beitrag zum Thema Klimawandel und grüne Städte, der am 4. November 2016 auf ShareAmerica, einer Website des US-Außenministeriums, erschien. Kommunalregierungen haben in den Vereinigten Staaten gute Möglichkeiten, mit innovativen umweltpolitischen Projekten zu experimentieren. Das liegt einerseits daran, dass es hier weniger Bürokratie gibt als auf der Ebene ...
Weiterlesen»

Von Paris bis Marokko: ein wichtiges Jahr im Kampf gegen den Klimawandel

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Beitrag zum Thema Klimawandel und COP22, der am 4. November 2016 auf DipNote , dem offiziellen Blog des US-Außenministeriums, sowie im Blog Foggy Bottom in der Rubrik „ Klimawandel und Umwelt “ erschien. Was geschah voriges Jahr in Paris? Im vergangenen Jahr kamen auf der 21. Konferenz der Vertragsparteien (Conference of Parties – ...
Weiterlesen»

Going Green – Education for Sustainability: Nachhaltigkeit, E-Learning und American Studies im Unterricht

In einem „Blended-Learning-Projekt“ zum Thema Nachhaltigkeit können sich deutsche und amerikanische Schülergruppen (Zielgruppe ab 10. Schuljahr und Oberstufe, auch englisch bilinguale Kurse) derzeit über eine Moodle-Plattform vernetzen. Lehrmaterialien und die Moodle-Plattform werden allen Teilnehmer/-innen kostenlos zur Verfügung gestellt (auch als kopierbare PDF). Das Ziel von Going Green ist es, über den Atlantik hinweg gemeinsame Strategien ...
Weiterlesen»

Abkommen bei der Weltklimakonferenz kann Wendepunkt sein

WASHINGTON – (AD) – Am 12. Dezember einigten sich 196 Staaten auf ein neues Klimaabkommen. Nachfolgend veröffentlichen wir die Erklärung, die US-Präsident Barack Obama am selben Tag dazu abgab. Bei meiner ersten Amtsantrittsrede habe ich dieses Land verpflichtet, sich unermüdlich für die Bekämpfung des Klimawandels und den Schutz dieses Planeten für zukünftige Generationen einzusetzen. Vor ...
Weiterlesen»

Unsere Aufgabe ist klar – machen wir uns an die Arbeit

  PARIS – (AD) – Außenminister Kerry hat am 9. Dezember in Le Bourget bei Paris in seiner Rede bei der Weltklimakonferenz COP21 dazu aufgerufen, die sich bietende Chance zu ergreifen und jetzt zu handeln. Die unwesentlich gekürzte Rede veröffentlichen wir im Wortlaut. Wie Todd [Stern] bereits sagte, ist dies nicht meine erste Konferenz der ...
Weiterlesen»

Attentat in San Bernardino

  Dies ist die Rede, mit der sich US-Präsident Barack Obama am 6. Dezember 2015 anlässlich des Attentats in San Bernardino an die Amerikanerinnen und Amerikaner wandte: Guten Abend. Am Mittwoch wurden 14 Amerikaner während einer Weihnachtsfeier getötet. Sie wurden ihren Familien und Freunden entrissen, die sie sehr geliebt haben. Unter ihnen waren Schwarze und ...
Weiterlesen»

Wildereikrise: Maßnahmen zum Schutz des Breitmaulnashorns

  WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Artikel des Büros für internationale Informationsprogramme im US-Außenministerium über Wilderei vom 12. September 2013. Als Reaktion auf die anhaltende Wildereikrise, die zu einer erheblichen Verringerung der Nashornpopulationen weltweit führt, hat der U.S. Fish and Wildlife Service (USFWS) im Rahmen des Gesetzes über bedrohte Arten sofortige Maßnahmen ...
Weiterlesen»
Mehr ∨