US-Außenminister Rex Tillerson in Bonn

US-Außenminister Rex Tillerson nahm vom 16. bis 17. Februar am Treffen der G20-Außenminister in Bonn teil. Es war seine erste offizielle Auslandsreise als Außenminister. Er besuchte verschiedene G20-Treffen wie auch bilaterale Zusammenkünfte. Er traf auf seine Kollegen aus Großbritannien, Saudi-Arabien, Oman, den VAE und der UN, um die Situation im Jemen zu diskutieren. Die G20-Staaten ...
Weiterlesen»

Lesung und Diskussion zu Cybermobbing

Archiv ausgewählter Veranstaltungen | Deutschland – Diplomatische Vertretung der Vereinigten Staaten<!– –>// // // Im Rahmen der Literaturreihe der US-Botschaft in Zusammenarbeit mit dem English Theatre Berlin las der junge Schriftsteller Tom Leveen vor einem mit über 160 Berliner Oberschülern voll besetzten Saal aus seinem neuesten Roman „Random“. „Random“ handelt von jugendlicher Selbstfindung und den ...
Weiterlesen»

Berlinale-Empfang

Aus Anlass der 64. Internationalen Filmfestspiele Berlin und der amerikanischen Beteiligung an diesem Festival, das mit über 400 Filmen jährlich eines der weltweit führenden Filmfestivals darstellt, gaben Botschafter Emerson und Frau Emerson am 8. Februar einen exklusiven Mittagsempfang für ca. 300 Gäste. Die Veranstaltung zeigte die Vielfältigkeit und das breite Spektrum der 10 Sektionen der ...
Weiterlesen»

„Kriegsjustiz, vollständig und fair“

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir den Namensartikel von Alberto R. Gonzales, Berater von Präsident Bush, der zunächst in der Ausgabe von The New York Times vom 30. November 2001 erschien. Wie schon Präsidenten vor ihm, machte Präsident Bush von seinem Recht Gebrauch, Militärausschüsse zur Verhandlung von Fällen von Kriegsfeinden einzusetzen, die Kriegsverbrechen begangen ...
Weiterlesen»

Die Menschenrechtsdimension des Feldzugs gegen den Terrorismus

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Rede der Staatssekretärin für globale Angelegenheiten im US-Außenministerium, Paula Dobriansky, vor der US-Kommission für internationale Religionsfreiheit vom 27. November 2001. Vielen Dank für die Einführung, Michael. Und vielen Dank für die Einladung, heute hier zu sein. Ich freue mich, zum ersten Mal vor der Kommission für internationale ...
Weiterlesen»

Jede Nation muss sich am Kampf gegen den Terrorismus beteiligen

NEW YORK – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Rede von US-Präsident George W. Bush vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen vom 10. November 2001. Vielen Dank. Herr Generalsekretär, Herr Präsident, verehrte Delegierte, sehr geehrte Damen und Herren. Wir treffen in einem dem Frieden gewidmeten Saal zusammen, in einer von Gewalt gezeichneten Stadt, in einem ...
Weiterlesen»

Die Vereinigten Staaten und Deutschland stehen Seite an Seite

BERLIN – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir den Namensartikel vom US-Botschafter Daniel R. Coats, der erstmals in der Mitteldeutschen Zeitung vom 6. November 2001 erschien. Die Terroranschläge vom 11. September haben unsere Sichtweise – von uns selbst sowie der uns umgebenden Welt – grundlegend verändert. Die Nationen der Welt haben sich zu einem lange währenden ...
Weiterlesen»

Warschauer Konferenz zur Bekämpfung des Terrorismus

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die per Satellit übertragene Rede von US-Präsident George W. Bush bei der Warschauer Konferenz zur Bekämpfung des Terrorismus vom 6. November 2001. Vielen Dank, Herr Präsident. Ich freue mich, wieder in Warschau zu sein, dieses Mal per Satellitenübertragung. Mein Besuch der Region im Juni war wunderbar, und ich ...
Weiterlesen»

Bosnier sollen neues Jahrhundert mit der Musik des Friedens beginnen

SARAJEVO – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die von Präsident Clinton bei seinem vorweihnachtlichen Kurzbesuch in Bosnien am 22. Dezember 1997 im Nationaltheater gehaltene Rede an die Bevölkerung von Sarajevo. Meine Damen und Herren, ich danke dem Philharmonieorchester von Sarajevo, den Präsidenten Izetbegovic und Zubak, den Mitgliedern der bosnischen Regierung, den hier anwesenden Religionsvertretern, den ...
Weiterlesen»

Deutschland und Amerika: Eine selbstverständliche Partnerschaft

DÜSSELDORF – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Rede, die der Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in der Bundesrepublik Deutschland, John C. Kornblum, am 17. Dezember 1997 vor der Steuben-Schurz-Gesellschaft im Industrie-Club Düsseldorf gehalten hat. Meine sehr verehrten Damen und Herren, vielen Dank für die Gelegenheit, heute Abend vor der Steuben-Schurz-Gesellschaft eine Rede halten ...
Weiterlesen»

Albright erörtert NATO-Erweiterung, Bosnien und Irak

BRÜSSEL – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir den vorbereiteten Text der Rede, die US-Außenministerin Madeleine Albright am 16. Dezember 1997 beim Ministertreffen des Nordatlantikrates im NATO-Hauptquartier in Brüssel hielt. Herr Generalsekretär, Herr Ehrenpräsident, verehrte Amtskollegen, meine Damen und Herren, ich freue mich außerordentlich, im Namen der Vereinigten Staaten zu Ihnen sprechen zu dürfen. Ich werde ...
Weiterlesen»

Internationale Staatengemeinschaft will in Bosnien ihren Kurs fortsetzen

BONN – (AD) – Botschafter Robert S. Gelbard, der Sonderbeauftragte des Präsidenten und der Außenministerin für die Implementierung des Friedensabkommens von Dayton, erklärte am 10. Dezember 1997 bei der Jahresvollversammlung des Friedensimplementierungsrates für Bosnien und Herzegowina in Bonn, die internationale Staatengemeinschaft wolle ihren Kurs im ehemaligen Jugoslawien beibehalten. Nachfolgend veröffentlichen wir den vorbereiteten Text der ...
Weiterlesen»

Clinton: Abkommen von Kyoto ist gut für die Umwelt und hat solide wirtschaftliche Grundlage

HINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir eine von Präsident Clinton am 10. Dezember 1997 abgegebene Stellungnahme über das auf der Klimakonferenz von Kyoto erzielte Abkommen zur Verringerung der Treibhausgasemissionen.  Ich freue mich sehr, daß die Vereinigten Staaten mit anderen Nationen der Welt ein historisches Abkommen über beispiellose Maßnahmen zur Bekämpfung der weltweiten Klimaerwärmung geschlossen ...
Weiterlesen»

Implementierung des Friedens in Bosnien

BONN – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die vom Stellvertretenden Außenminister Strobe Talbott am 9. Dezember 1997 bei der Jahresvollversammlung des Friedensimplementierungsrates für Bosnien und Herzegowina abgegebene Stellungnahme. Ich möchte mich dem Dank anschließen, der Ihnen, Herr Vorsitzender, und der Bundesregierung gegenüber für ihre Gastfreundschaft bei der Veranstaltung dieser Konferenz zum Ausdruck gebracht wurde und ...
Weiterlesen»

Reflexionen zur deutsch-amerikanischen Partnerschaft

BERLIN – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die vom Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in der Bundesrepublik Deutschland, John C. Kornblum, vor der American Chamber of Commerce in Germany am 9. Dezember 1997 in Berlin gehaltene Rede. Ich freue mich sehr, an Ihrem traditionellen Weihnachtsgansessen teilnehmen zu können. Charles Dickens hat einmal gesagt: „Zügle ...
Weiterlesen»

Optimismus bezüglich der Eindämmung von Emissionen

KYOTO – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die von Vizepräsident Gore beim Klimagipfel in Kyoto am 8. Dezember 1997 gehaltenen Rede. Ministerpräsident Hashimoto und Präsident Figueres, Präsident Kinza Clodumar, verehrte Staats- und Regierungschefs, sehr geehrte Delegierte, meine Damen und Herren. Es ist mir eine Ehre, bei dieser historischen Zusammenkunft in dieser alten Hauptstadt von solcher ...
Weiterlesen»

Die Beziehung zu Amerika – eine einzigartige Partnerschaft

MÜNCHEN – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir den vorbereiteten Text der Rede, die der Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in der Bundesrepublik Deutschland, John C. Kornblum, am 2. Dezember 1997 in München hielt. Ein neuer Anfang Wir sind heute Abend hierher gekommen, um einen wichtigen Schritt bei den engen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten ...
Weiterlesen»

Die Nationen lernen die Lektion von Freiheit und Demokratie

WASHINGTON – (AD) – Wenn Amerika in diesem Jahr am 27. November Thanksgiving feiert, wachsen seine Kinder, so Präsident Clinton, „frei von den Schatten des Kalten Krieges und der Bedrohung des nuklearen Holocaust auf“. Nachfolgend veröffentlichen wir den Wortlaut der Proklamation des Präsidenten.  Ein anderes Jahr unserer amerikanischen Reise ist ins Land gegangen. Der Wechsel ...
Weiterlesen»

Stuart Eizenstat erhält „Transatlantic Leadership Award“

WASHINGTON – (AD) – Dem Staatssekretär für wirtschaftliche, unternehmerische und landwirtschaftliche Angelegenheiten im US-Außenministerium, Stuart Eizenstat, wurde am 21. November 1997 der Transatlantic Leadership Award des European Institute verliehen. Nachfolgend veröffentlichen wir den vorbereiteten Text der Rede von Staatssekretär Eizenstat bei der Entgegennahme der Auszeichnung, die er sich mit EU-Kommissar Sir Leon Brittan teilt. Es ...
Weiterlesen»

Die globale Umwelt – Fortschritte und Herausforderungen

WASHINGTON - (AD) - Der Verfasser des nachfolgenden Artikels ist Staatssekretär für globale Angelegenheiten im US-Außenministerium. Weltweit definiert ein repräsentativer Querschnitt globaler Themen zunehmend die großen Herausforderungen der Zukunft und muß in dieser Zeit tiefgreifenden weltweiten Wandels die übergeordnete Aufgabe der internationalen Staatengemeinschaft definieren. Die Nationen fangen an, ihre Chance und Verantwortung zu erkennen, über ...
Weiterlesen»

Liberalisierung des globalen Telekommunikationshandels

Das Thema dieser vom US-Informationsamt (United States Information Agency - USIA) herausgegebenen Erstausgabe des elektronischen Journals könnte nicht aktueller sein. Der Handel mit Dienstleistungen ist einer der wichtigsten Motoren der Weltwirtschaft. Dienstleistungen bilden einen großen und zunehmenden Bestandteil aller entwickelten Volkswirtschaften, und Telekommunikationsdienste sind ein bedeutendes und rasch wachsendes Segment des Dienstleistungssektors der Weltwirtschaft. Aus ...
Weiterlesen»

Europa sollte nicht nur unter dem Aspekt der Ost-West-Beziehungen gesehen werden

WILLIAMSBURG - (AD) - "Wir können es uns nicht mehr leisten, Europa ausschließlich unter dem Aspekt der Ost-West-Beziehungen zu sehen, und wir dürfen Sicherheit nicht nur in einem militärischen Kontext definieren", erklärte General John Sheehan von der US-Armee am 12. April 1996 bei einer Konferenz über westliche Sicherheit in Williamsburg (Virginia). Nachfolgend veröffentlichen wir die ...
Weiterlesen»

Der Wiederaufbau Bosniens

WASHINGTON - (AD) - Im Vorfeld der in Brüssel anberaumten Konferenz der Geberländer über die Wiederaufbauhilfe für Bosnien verfaßte der Stellvertretende Finanzminister und Leiter der US-Delegation bei der Konferenz, Lawrence H. Summers, nachfolgenden Artikel.
Weiterlesen»
Mehr ∨