Flag

An official website of the United States government

COVID-19 Informationen
26 MINUTE READ
April 26, 2022

Registrieren Sie sich bei Smart Traveler Enrollment Program (STEP) um Gesundheits- und Sicherheitsupdates zu erhalten.

Antworten zu am häufigst gestellten Fragen über Visa-Angelegenheiten in Verbindung mit COVID-19

Alle Flugreisenden, die keine US-Staatsbürger sind und in die Vereinigten Staaten einreisen, müssen vollständig geimpft sein und ihren Impfstatus nachweisen, bevor sie ein Flugzeug in die Vereinigten Staaten besteigen.

Dies gilt zusätzlich zu der bereits bestehenden Anforderung eines negativen COVID-19-Tests. Alle Fluggäste, inklusiv US-Staatbürger, die 2 Jahre oder älter sind und aus dem Ausland einen Flug in die Vereinigten Staaten antreten, müssen einen negativen COVID-19 Test vorlegen, der nicht älter als 1 Tag sein darf. Sowohl PCR-Tests als auch Antigen-Tests werden akzeptiert.

Wenn Sie vor kurzem von COVID-19 genesen sind, können Sie statt mit einem negativen COVID-19 Testergebnis auch mit einer Bestätigung der Genesung von COVID-19 innerhalb der letzten 6 Monaten reisen. Eine Bestätigung wäre z.B. Ihr positives, virales COVID-19 Testergebnis, und ein Schreiben eines zugelassenen Arztes oder Beamten des Gesundheitswesens aus dem hervorgeht, dass Sie für Reisen freigegeben wurden.). Wenn Sie keine US-Staatsbürger sind, brauchen Sie immer noch vollständig geimpft zu sein, auch wenn Sie von COVID-19 genesen sind, um in die USA einreisen zu dürfen.

Für Fluggäste ist außerdem vorgeschrieben, in Form einer Bestätigung zu bescheinigen, dass die Information, die Sie vorlegen, der Wahrheit entspricht.

Ausnahmen werden nur in äußerst beschränktem Umfang in Betracht gezogenen. Bitte kontaktieren Sie Ihre nächstgelegene Botschaft oder Konsulat, um eine Ausnahme zu beantragen. Bitte besuchen Sie die Webseite des CDC für mehr Informationen über Ausnahmen  und die Voraussetzung des Nachweises eines negativen COVID-19 Tests oder der Genesung von COVID-19 für alle in den Vereinigten Staaten ankommenden Fluggäste .

Länderspezifische Informationen

COVID-19 Teststationen

  • Sind PCR- oder Antigen-Tests für U.S.-Bürger in Deutschland verfügbar? Ja
  • Wenn ja, sind Testergebnisse zuverlässiger Weise innerhalb von 24 Stunden zu erhalten? Ja
    • Die neuesten Informationen zu Corona-Tests finden Sie auf der Internetseite der Bundesregierung.
    • U.S. Bürger können Informationen über Testmöglichkeiten auf dieser Webseite finden, oder die Rufnummer 116 117 im Bundesgebiet wählen, und werden dann an die örtlich zuständige Gesundheitsbehörde weitergeleitet, die Ihnen Auskunft über verschiedene Testmöglichkeiten gibt.

Covid-19 Informationen zu Impfstoffen

  • Hat die deutsche Regierung einen COVID-19 Impfstoff zugelassen? Ja
  • Stehen in Deutschland Impfstoffe für U.S. Staatsbürger zur Verfügung? Ja, wenn sie in Deutschland angemeldet sind.
  • Welche Impfstoffe sind in Deutschland zugelassen?
  • Bitte besuchen Sie die FDA Webseite, um mehr über von der FDA in den USA genehmigte Impfstoffe zu erfahren, und bitte klicken Sie hier für weitere Informationen zu COVID-19 Impfungen vom CDC.
  • Die Regierung der Vereinigten Staaten plant nicht, COVID-19 Impfungen für hier lebende, private U.S. Staatsbürger anzubieten. Bitte folgen Sie den Entwicklungen und Richtlinien für COVID-19 Impfungen in Deutschland.

 

Voraussetzungen für die Ein- und Ausreise

  • Dürfen U.S. Bürger derzeit nach Deutschland einreisen? Ja. Reisende aus nicht-EU- Mitglieds-Länder dürfen in Deutschland einreisen, wenn sie vollständig geimpft sind. Bitte überprüfen Sie, dass Sie in Deutschland als vollständig geimpft gelten, da die Kriterien in Deutschland anders sind als in den USA.
    • Reisende, die nicht vollständig geimpft sind, müssen eine zwingende Notwendigkeit der Einreise haben.
    • Mehr über deutsche Reisebeschränkungen können Sie auf der Webseite des Bundesministeriums des Innern lesen.
  • Digitaler Einreiseanmeldung: Personen, die sich innerhalb der letzten zehn Tagen vor der Einreise nach Deutschland in einem vom RKI ausgewiesenen Hochrisiko-Risikogebiet oder Virusvarianten-Gebiet aufgehalten haben, müssen vor der Einreise nach Deutschland eine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen. Seit dem 20. Februar 2022 gelten die Vereinigten Staaten weder als Hochrisikogebiet noch als Virusvarientengebiet.
  • Muss ein negativer Corona-Test (PCR- und/ oder Serologie-Test) vorgelegt werden? 
    • Alle Reisende ab 12 Jahren müssen einen Impfausweis vorlegen, um aus der Luft, auf dem Land- oder Seeweg nach Deutschland einzureisen.
      • Kinder, die jünger als 12 Jahre sind, und mit einem vollständig geimpften Elternteil mitreisen, müssen einen Impfausweis, eine Bestätigung der Genesung von COVID-19 innerhalb der letzten 6 Monate, oder einen negativen PCR- oder Antigen-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorlegen.
      • Kinder unter 6 Jahren brauchen keinen Test, um in Deutschland einreisen zu dürfen.
    • Reisende, die sich in den letzten 10 Tagen in einem Virus-Varianten-Gebiet ausgehalten haben, müssen ein aktuell negatives PCR-Testergebnis haben, auch wenn sie geimpft oder genesen sind. Antigen-Schnelltests werden in diesem Fall nicht anerkannt.
    • Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Bundesregierung.
  • Gibt es Gesundheitschecks an den Flughäfen und an den Außengrenzen? Ja.

Informationen zur Quarantäne

  • Müssen auch U.S. Bürger in Quarantäne? Es hängt davon ab, woher man einreist, und ob man geimpft worden ist.
    • Alle Reisende, die aus einem Virusvarianten-Gebiet kommen, müssen für 14 Tage in Quarantäne, auch wenn sie geimpft sind. Die Möglichkeit der frühzeitigen Beendigung der Quarantäne gibt es nicht.
    • Alle Reisende aus einem Hochrisikogebiet, abgesehen von denjenigen, die vollständig geimpft oder innerhalb der letzten 6 Monate von COVID-19 genesen sind, müssen für 10 Tage in Quarantäne. Die Quarantäne kann frühestens nach dem fünften Tag mit einem negativen Testergebnis beendet werden.
      • Kinder, die jünger als 6 Jahre alt sind, brauchen nicht in Quarantäne.
      • Kinder zwischen 6 und 12 Jahre alt müssen für 5 Tage in Quarantäne, es sei denn, sie sind vollständig geimpft, sind von COVID-19 genesen, oder haben einen negativen COVID-19 Testergebnis.
    • Bitte besuchen Sie diesen Link für weitere Informationen.

Einschränkungen der Reise- und Bewegungsfreiheit im Bundesgebiet

  • Gibt es eine Ausgangssperre? Nein.
  • Gibt es Einschränkungen für Reisen innerhalb Deutschlands? Nein.

Nah- und Fernverkehr

  • Gibt es derzeit Linienflüge nach/ von Deutschland? Ja. Es kann Beförderungsverbote von Virusvariantengebieten geben.
  • Sind die öffentlichen Verkehrsmittel in Betrieb? Ja.
    • Bitte beachten Sie, dass das Tragen von medizinischen Masken (OP-Masken sowie Masken der Standards N95, KN95, oder FFP-2) in allen öffentlichen Verkehrsmitteln vorgeschrieben ist.  Passagiere in Taxis dürfen nicht neben dem Fahrer Platz nehmen.

Strafen bei Nichteinhaltung der Vorschriften

  • Das Bundesgesundheitsministerium gibt bekannt, dass das Nichteinhalten von Quarantänemaßnahmen als Ordnungswidrigkeit verfolgt, und mit bis zu EUR 25.000,- bestraft werden kann.

Konsularische Dienstleistungen

  • Die Botschaft der USA in Berlin sowie die U.S. Konsulate in Frankfurt und München haben den normalen Betrieb für Reisepässe und Staatsbürgerschaftsdienste wieder aufgenommen.   
  • Die Botschaft der USA in Berlin sowie die U.S. Konsulate in Frankfurt und München haben den normalen Visadienst wieder augenommen. 

Lokale Informationen

Nützliche Links und Kontakte