Häufig gestellte Fragen zum Reisen

Einleitung

Laut US-Handelsministerium besuchten 2014 mehr als 1,8 Millionen Deutsche die USA. In einer Rangliste aller touristischen Reisen in die USA belegt Deutschland den fünften Platz. Lässt man die Nachbarländer Kanada und Mexiko außer Acht, liegt Deutschland auf Platz drei der Herkunftsländer; mehr Touristen kommen nur aus Großbritannien und Japan in die USA.
Das deutsche Außenministerium (Auswärtiges Amt) erläutert die Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige.

Seit dem 12. Januar 2009 benötigen alle Staatsangehörigen von VWP-Ländern, die zeitweilig aus geschäftlichen oder privaten Gründen in die Vereinigten Staaten reisen, vor Reiseantritt per Flugzeug oder Schiff in die Vereinigten Staaten eine ESTA-Genehmigung.
Weitere Informationen | ESTA-FAQs

Bitte wenden Sie sich an die Website der Transportation Security Administration (TSA) für die neuesten Reiseinformationen. Informationen zu Sicherheitsverfahren und verbotenen Gegenständen bei Flugreisen in die USA sind ebenfalls von der Website der TSA erhältlich.

Die Transportation Security Administration (TSA) hat bekannt gegeben, dass alle Feuerzeuge in Sicherheitsbereichen von Flughäfen und an Bord von Flugzeugen verboten sind. Diese Richtlinie wird seit dem 14. April 2005 vollständig durchgesetzt.

Nach amerikanischen Visaregelungen besteht für deutsche Staatsbürger keine Visumspflicht, wenn sie in die USA für Geschäfts- oder Urlaubszwecke einreisen und sich nicht länger als 90 Tage aufhalten wollen (Programm für visumfreies Reisen – Visa Waiver Program engl. Seite).
Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Maschinenlesbarer Reisepass zur Einreise notwendig
Seit dem 26. Juni 2005 müssen Besucher, die unter dem Visa Waiver-Programm einreisen, Inhaber von maschinenlesbaren Pässen sein. Familien, die unter dem Visa-Waiver-Programm in die USA einreisen, benötigen für jede einzelne Person, einschließlich Babys und Kleinkinder, einen eigenen Pass. weitere Informationen (in engl. Sprache)

Vorläufige maschinenlesbare Reisepässe

Ab dem 1. Mai 2006 sind die von Deutschland ausgestellten vorläufigen Reisepässe für Reisen in die Vereinigten Staaten im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program – VWP) nicht mehr gültig. Inhaber eines von Deutschland ausgestellten vorläufigen Reisepasses, die vorhaben, in oder über die Vereinigten Staaten zu reisen, müssen entweder einen gültigen, maschinenlesbaren deutschen Reisepass für Reisen im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen oder ein US-Visum für Reisen in die Vereinigten Staaten beantragen.

Was ist ein maschinenlesbarer Reisepass?
Gemäß internationaler Standards hat ein maschinenlesbarer Pass am Ende der Personaldatenseite zwei Schriftzeilen, die maschinell lesbar sind. Diese Zeilen liefern beim elektronischen Lesen die gleichen Informationen wie die Personaldatenseite. Die Standards in Bezug auf Größe des Passes sowie Foto und Anordnung der Datenfelder, insbesondere der beiden maschinenlesbaren Zeilen, werden von der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation in Dokument 9303, Teil 1, maschinenlesbare Pässe vorgegeben.

Biometrische Merkmale in Reisepässen
Am Visa-Waiver-Programm (VWP) teilnehmende Länder müssen bis zum 26. Oktober 2005 in der Lage sein, Pässe mit digitalen Fotos auszustellen. Vor dem 26. Oktober 2005 von VWP-Ländern ausgestellte gültige Pässe, die kein digitales Foto enthalten, werden von Reisenden im Rahmen des Visa-Waiver-Programms weiterhin akzeptiert, vorausgesetzt, es handelt sich um maschinenlesbare Pässe. weitere Informationen

Das US-Visit Programm
Seit dem 30. September 2004 müssen sich die meisten Besucher, die unter dem Visa Waiver Programm reisen, an Einreiseflug- und Seehäfen in das US-VISIT-System eintragen.
US-VISIT hat das Ziel, die Sicherheit für amerikanische Bürger und Besucher zu erhöhen und gleichzeitig rechtmäßige Reisen und Geschäfte zu erleichtern. Um die Identität der ausländischen Besucher zu überprüfen, werden an den Einreisestellen die Fingerkuppen gescannt und ein digitales Foto gemacht. Dieses Verfahren dauert ungefähr 15 Sekunden und wird durchgeführt während Zoll- und Grenzschutzbeamte die Reisedokumente sichten und Fragen zum Aufenthalt des Besuchers in den USA stellen.
US-Visit Broschüre auf Deutsch (PDF 540 KB)
• Video auf Deutsch: Windows Media

Das Formular I-94
• Informationen zum Ein- und Ausreise-Nachweis „U.S. Customs & Border Protection Arrival-Departure Record (I-94)“ auf der CBP-Seite (in engl. Sprache).
• Fact Sheet zum I-94 (PDF 293 KB, in engl. Sprache)

Häufig gestellte Fragen zu Visa-Angelegenheiten (in Engl.) finden Sie hier.

Tiere:
Reisen mit Tieren/Haustieren

Benötigen Kinder unter 18 Jahren, die alleine reisen, eine schriftliche Erlaubnis von ihren Eltern?

Wenn ein minderjähriges Kind allein in die USA reist, ist für U.S. Customs and Border Protection keine Einwilligungserklärung der Eltern notwendig.

Welche Dokumente sollten Erwachsene mit sich führen, wenn sie mit Kindern unter 18 Jahren oder mit Kindern anderer reisen?

Aufgrund einer Zunahme von Kindesentführungen bei Sorgerechtsstreitigkeiten und als Schutz möglicher Opfer vor Kinderpornografie empfiehlt das US-Zoll- und Grenzschutzamt (CBP), dass, sofern das Kind nicht von beiden Elternteilen begleitet wird, der Erwachsene ein Schreiben des anderen Elternteils mit sich führen sollte (oder im Falle eines Kindes, das mit den Großeltern, Onkeln, Tanten, Schwestern, Brüder oder Freunden reist, ein Schreiben, das von beiden Elternteilen unterzeichnet wurde), in dem steht, „Ich bestätige, dass meine Ehefrau/Ehemann/etc. mit meinem Sohn/meiner Tochter außer Landes reist. Er/Sie/Sie hat/haben meine Erlaubnis, dies zu tun.“ Das CBP fragt nicht notwendigerweise nach diesem Dokument; wenn aber um Vorlage des Dokumentes gebeten wird, und Sie es nicht vorlegen können, werden Sie möglicherweise festgehalten, bis die Umstände, unter denen das Kind ohne beide Elternteile reist, vollständig geklärt sind. Wenn es keinen zweiten Elternteil mit rechtlichen Ansprüchen auf das Kind gibt (verstorben, alleiniges Sorgerecht etc.), wäre jedes andere relevante Dokument hilfreich, wie ein Gerichtsurteil, eine Geburtsurkunde, in der nur ein Elternteil steht, eine Sterbeurkunde etc. (https://help.cbp.gov/app/answers/detail/a_id/268/kw/travel%20child)

Kinderreisepass oder Kinderausweis …

…benötigen ein Visum!

Zum visumfreien Reisen mit ESTA ist ein elektronischer Reisepass für Kinder erforderlich.

Infos zum elektronischen Reisepass beim Bundesministerium des Innern

Advanced Passenger Information System (APIS)
Fluglinien müssen Daten von Flugreisenden in die USA sammeln und übermitteln. Weitere Informationen zu dieser Richtlinie des DHS finden Sie auf Englisch unter APIS: Advance Passenger Information System

Zoll
Informationen zu zollamtlichen Regelungen können auf der Website der U.S. Customs & Border Protection abgerufen werden. Anworten auf häufig gestellte Fragen wie „Kann ich meine/n Hund/Katze in die USA mitnehmen?“ — „Kann ich Nahrungsmittel, Medikamente, alkoholische Getränke mitnehmen?“ – „Bekomme ich die Mehrwertssteuer von in den USA gekauften Produkten zurückerstattet?“ finden Sie in unseren Zoll-FAQs.

Die U.S. Customs & Border Protection hat außerdem eine Übersicht herausgegeben, die nochmals alle Hinweise für Reisende zur Einreise und Zollbestimmungen zusammenfasst: Suchen Sie auf der CBP-Website nach „Restricted/Prohibited Items“. Dort finden Sie auch Muster-Formulare und Informationen, wie und warum evtl. CBP bei der Einreise Laptops und Handys von Reisenden untersucht („Inspection of Electronic Devices“).

Wo erhalte ich touristische Informationen?
Die USA unterhält nicht länger ein nationales Fremdenverkehrsamt in Deutschland. Reisebroschüren können bei den lokalen Fremdenverkehrsämtern der einzelnen Staaten bestellt werden. Eine Liste mit Adressen, Telefon- und Faxnummern zu Fremdenverkehrsämtern in einzelnen Staaten und Regionen finden Sie auf Discover America.

Visit USA Committee Germany e. V.: Auf der Website finden Sie Kontaktinformationen der Fremdenverkehrsvertretungen der US-Bundestaaten, Regionen und Städte in Deutschland.

Wo bekomme ich Reiseinformation über eine bestimmte Stadt oder einen bestimmten Staat?
Alle Staaten haben eine eigene Website mit vielzähligen Informationen für Touristen zu Städten und interessanten Gebieten. Wir haben eine Linkliste ausgewählter Quellen für Sie zusammengestellt.

Wo bekomme ich US-Straßenkarten für die Planung meiner Reiseroute?
Straßenkarten amerikanischer und deutscher Verlage können in Buchhandlungen oder beim ADAC erworben werden. (Der ADAC bietet auch AAA-Tourenbücher für Mitglieder an.) Kostenlose Karten sind oft in den Prospektmaterialien enthalten, die man von den einzelnen Fremdenverkehrsämtern in den USA bekommt. Mapquest bietet interaktive Karten und Routenplaner an.

Wo finde ich Informationen zum West Nile Virus, SARS oder anderen Krankheiten?
Das Center for Disease Control and Prevention bietet jeweils aktuelle Informationen zu verschiedenen Krankheitsbildern.

Wie ist der Zeitunterschied?

Zeitzonen in den USA:

  • EST (Eastern Standard Time) = MEZ – 6 St.
  • CST (Central Standard Time) = MEZ – 7 St.
  • MST (Mountain Standard Time) = MEZ – 8 St.
  • PST (Pacific Standard Time) = MEZ – 9 St.
  • Alaskan Time = MEZ – 10 St.
  • Hawaiian Time = MEZ – 11 St.

Die aktuelle Zeit in den verschiedenen Zeitzonen kann auf dieser Website erfragt werden: The Official U.S. Time. Dieser Service wird von den beiden „Zeitbehörden“ der USA zur Verfügung gestellt: the National Institute of Standards and Technology (NIST), und seinem militärischen Gegenstück, the U.S. Naval Observatory (USNO). Die angezeigte Zeit ist generell bis auf eine Sekunde genau.
Für eine Umrechnung der Zeitzonen kann der Time Zone Converter konsultiert werden.

Stellen die USA auf die Sommerzeit um?
Fast alle Bundesstaaten der USA stellen auf die Sommerzeit um. Die genauen Termine finden Sie hier: http://aa.usno.navy.mil/faq/docs/daylight_time.php

Wie ist das Wetter am Reiseort?
Die Websites von The Weather Channel, einem 24-Stunden-Fernsehsender und der überregionalen Tageszeitung USA Today sind Beispiele von Informationsquellen, die aktuelle Wetternachrichten und 5-Tagesvorhersagen für die USA anbieten.

Wo kann man Sturm-, Flut-, und Brandwarnungen erfahren?
Die Hurrikan-Saison dauert von Juni bis November. Der National Hurricane Center informiert rund um die Uhr über die aktuellsten Hurrikan-Warnungen.

Die Website der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) zeigt aktuelle Informationen zu Hurrikanen, Tornados, Winterstürmen und Fluten an: National Warning Area

Wie rechnet man Temperatur/Gewicht/Geschwindigkeit um?
Beim Online Measurements Converter können per Mausklick verschiedenste Maßeinheiten umgerechnet werden.
Viele Reiseführer, aber auch deutsch-englische Wörterbücher enthalten Umrechnungstabellen.

Was ist die aktuelle Umtauschrate?
Diese Frage beantwotert der Currency Converter oder der Exchange Rates Calculator, dem Daten der Federal Reserve Bank zugrunde liegen.

Wo finde ich Adressen von Hotels und Motels?
Reiseprospekte, die bei bei den Fremdenverkehrsämtern der Städte oder Regionen bestellt werden können, enthalten oft Adresslisten von Hotels und anderen Unterkunftsmöglichkeiten. Auch enthalten viele Reiseführer entsprechende Listen, oft sogar mit Empfehlungen. Eine Übersicht von Hotelketten und kommerziellen Verzeichnissen bietet Yahoo!

Wo kann ich Adressen alternativer Unterkunftsmöglichkeiten wie Jugendherbergergen YMCAs oder Bed&Breakfasts finden?
Viele Reiseführer enthalten diese Adressen, im Internet findet man sie unter YMCA of the USA, YWCA of the USA, Youth Hostelling International, Hostelling International – American Youth Hostels, oder Budget Hotels Guide.

Andere Adressen, wie z. B. Bed & Breakfasts werden bei Bed & Breakfast Inns Online, Professional Association of Innkeepers International oder bei BedandBreakfast.com gelistet.

Ist es möglich, Haus/Wohnung mit einer amerikanischen Familie für die Dauer der Ferien zu tauschen?
Bitte wenden Sie sich an internationale Organisationen für den „Heimtausch“. Adressen können im Internet z.B. bei Home Exchange.com gefunden werden.

Wo finde ich Adressen von Campingplätzen?
Adressen findet man beim Go Camping America Directory der National Association of RV Parks and Campgrounds, RV America On Line, KOA’s Campground Directory oder Woodalls Campground Guide. Camper, Wanderer und Wohnmobil-Enthusiasten werden die Website von ReserveAmerica zu schätzen wissen. Dort findet man Links zu einer Vielzahl von Outdoor Attraktionen und eine Karte für öffentliche Parks in den USA und Canada: U.S./Canada Public Parks Locator Map.

Wo finde ich Informationen über Dude oder Guest Ranches?
Informationen finden Sie bei Guest Ranches of North America oder Worldwide Ranch Headquarters. Von der Seite der Dude Ranchers‘ Association kann ein kostenloses Dude Ranch Verzeichnis heruntergeladen werden, oder fragen Sie Ihr örtliches Reisebüro.

Wo finde ich Informationen über Abfahrtszeiten, Fahrscheine und Kosten der Greyhound Busse?
Auf der Internetseite von Greyhound finden Sie alle nötigen Angaben, oder fragen Sie Ihr Reisebüro.

Wo finde ich Informationen zu Amtrak Abfahrtszeiten oder über den North America Rail Pass?
Fragen Sie ihr Reisebüro oder besuchen Sie Website der Amtrak. Fahrkarten können online gebucht werden unter www.amtrak.com. Preisauskünfte erhalten Sie auch unter folgender Telefonnummer: 001 (212) 582-6875.

Wie weit ist es von… nach….?
How far is it from? (maps.com) zeigt die Strecke zwischen 2 Orten an.

Ist mein deutscher Führerschein in den USA gültig? Brauche ich einen internationalen Führerschein, um ein Auto zu mieten?
Es ist ratsam beide, den deutschen Führerschein und den deutschen internationalen Führerschein, mit sich zu führen.  Einige US-Bundesstaaten verlangen zusätzlich zum deutschen Führerschein den internationalen Führerschein. Nähere Informationen können Sie beim z.B. ADAC oder Ihrem lokalen Straßenverkehrsamt erfragen.

Was muss ich wissen, um einen Wagen/Motorrad oder ein Wohnmobil zu mieten?
Die meisten Autovermietungen akzeptieren nur Kreditkarten und verlangen, dass der Fahrer den Führerschein seit mind. einem Jahr besitzt. Normalerweise ist das Mindestalter für das Mieten eines Wagens 21, kann aber auch in manchen Fällen bis zu 25 Jahre betragen. Oft wird eine zuzügliche Gebühr für Fahrer unter 25 erhoben. Wir empfehlen, die gewünschte Autovermietung zu kontaktieren, um die genauen Modalitäten zu erfahren. Bitte kontaktieren Sie auch Ihr Reisebüro, unter Umtständen könnte es billiger sein, einen Wagen direkt von Deutschland aus anzumieten. Umfangreiche Informationen zu diesem Thema bietet Free Travel Tips.com.

Was muss ich über Verkehrsregeln wissen?
Viele Reiseführer und Materialien, die man vom ADAC beziehen kann, enthalten eine Übersicht der Verkehrsregeln, Tempolimits und Verkehrsschilder. Eine detaillierte Übersicht, geordnet nach Bundesstaaten, finden Sie beim Online Study Guide for Student Drivers.

Kann ich mein Kraftfahrzeug mit auf die Reise nehmen?
Ja, Sie dürfen zum Zwecke der Beförderung für eine begrenzte Zeit ein Auto, Wohnwagen, Flugzeug, Motorrad, Boot oder ähnliche Fahrzeuge in die USA importieren. Kraftfahrzeuge und -ausstattung für den persönlichen Gebrauch kann für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr importiert werden. Der Import des Fahrzeugs muss gebunden sein an Ihre Ankunft in den USA, und das Fahrzeug muss sich vor Ihrer Abreise in Ihrem Besitz befinden. Ein Fahrzeug, das nicht den geforderten Bundesbestimmungen (EPA + DOT) entspricht, darf in den USA nicht verkauft werden. Ausführliche Information finden Sie auf den Seiten der US-Zollbehörde.

Wo finde ich Informationen zu Überführung von Fahrzeugen (innerhalb des Landes)
Wenden Sie sich wenige Tage vor dem Termin an die Regionalstelle der American Automobile Association (AAA) oder an einer Umzugsfirma. Diese suchen manchaml Fahrer. Adressen finden sich in den Gelben Seiten unter ‚Drive-Away‘ oder ‚Automobile Transporters‘.

Wo finde ich Informationen zu Vergnügungs- und Themenparks?
Auf dieser Webseite finden Sie ein Verzeichnis von Vergnügungs- und Themenparks mit den dazugehörigen Links.

Wo finde ich Informationen zu den Nationalparks und Wildparks?
Auf den Seiten des National Park Guide findet man allgemeine Informationen zu Parkbesuchen, Karten, Gebühren und Reservierungen und Links zu den Homepages der verschiedenen Parks.
Informationen zu Naturschutzgebieten stellt das National Wildlife Refuge System zur Verfügung, Informationen zu Wäldern, die unter Naturschutz stehen finden Sie beim USDA Forest Service.

Wie kann ich einen Angel- oder Jagdschein erwerben?
Bitte kontaktieren Sie die Fischereibehörde des jeweiligen Bundesstaates. Adressen und Telefonnummern können Sie auf einer Liste der State Natural Resource Agencies finden.

Wo kann ich Informationen zu Besuchen bei den Indianern Amerikas finden?
Informieren Sie sich auf den Seiten der Native Tourism Alliance.

Wo kann ich etwas über Kunstausstellungen in Museen oder Galerien erfahren?
Termine und Informationen finden Sie beim MuseumLink, dem Ausstellungskalender des Art Museum Network oder bei den Fremdenverkehrsämtern der Städte oder Staaten, die Sie besuchen möchten.

Wo erfahre ich etwas über kulturelle Veranstaltungen in? Wer/was spielt in…?
Bitte fragen Sie beim örtlichen Fremdenverkehrsamt oder direkt bei den Veranstaltern nach.

Wo bekomme ich Eintrittskarten für kulturelle und sportliche Veranstaltungen?
Viele Kartenvorverkaufsstellen in Deutschland verkaufen auch Tickets zu internationalen Veranstaltungen, oder erkundigen Sie sich nach Vorverkaufsstellen (wie z. B. Ticketmaster oder OnlineTicketsUSA). In vielen Fällen können Sie auch direkt beim Veranstalter (Oper, Theater, Stadion) Karten reservieren lassen.

Wo bekomme ich Informationen zu behindertengerechtem Reisen?
Disability Travel and Recreation Resources ist eine Website, die Informationen zu Reisen ohne Hürden, Verkehrsmitteln und Reisezielen anbietet.

Wo bekomme ich Informationen darüber, was ich machen kann, wenn ich aufgrund von Behinderungen/medizinischen Gründen nicht die regulären Sicherheitschecks (z. B. Metalldetektor) passieren kann?
Die Transportation Security Administration (TSA) bietet umfangreiche Informationen für Reisende an, die nicht an den regulären Sicherheitschecks teilnehmen können. Sie wendet sich an Personen, deren Mobilität, Gehör, Sehvermögen eingeschränkt ist, oder die nicht sichtbare Behinderungen haben. Ebenfalls bietet sie Informationen für Personen mit Diabetes, Herzschrittmachern, Personen mit Gehbehinderungen und Prothesen. Ebenfalls werden Informationen zur Mitnahme von Tieren, z. B. Blindenhunden.

Benötige ich als Tourist einen besonderen Behindertenparkausweis („Disabled Parking Permits“)?
Die Vorschriften für „disabled permits“ für Touristen sind von Staat zu Staat unterschiedlich. In einigen Staaten reicht der Ausweis eines anderen Bundesstaates oder ein internationaler Ausweis. Es ist sinnvoll, sich vorab mit dem Autoverleih oder dem Fremdenverkehrsamt des Staates in Verbindung zu setzen.
Viele Departments of Motor Vehicles bieten auch Informationen und/oder Antragsformulare auf ihren Internetseiten an.

Wie ist die Mitnahme von Medikamenten geregelt?
Informationen darüber, was bei der Mitnahme von Medikamenten zu beachten ist, finden Sie auf unserer Informationsseite zu Zollbestimmungen.

Kann ich im Urlaub in den USA heiraten?
Das Bundesverwaltungsamt hat das Merkblatt „Deutsche heiraten in Nordamerika“ herausgebracht, in dem Sie alle nötigen Informationen finden können. Beziehen können Sie es bei einer Beratungsstelle für Auswanderer und Auslandstätige in Ihrer Nähe.

Für Informationen zu den gesetzlichen Bestimmungen und den erforderlichen Dokumenten, informieren Sie sich bitte beim örtlichen Marriage License Bureau oder dem County oder City Clerk des Ortes, an dem Sie heiraten wollen. Einen Überblick über Bestimmungen in einzelnen Staaten finden Sie unter Marriage License Information im Internet. MagazineUSA.com bietet einen guten Überblick über Heiraten in den USA.