Aufstrebende Unternehmerinnen stehen im Mittelpunkt des Gipfels in Indien

Ivanka Trump, Beraterin im Weißen Haus, wird als Leiterin der US-Delegation zum Global Entrepreneurship Summit in Indien reisen. (Foto: AP Images)

 

Ivanka Trump, Beraterin des Präsidenten, wird die US-Delegation leiten, die im November 2017 zum Global Entrepreneurship Summit ins indische Hyderabad reisen wird. Dieser Artikel erschien am 11. August auf ShareAmerica, einer offiziellen Website des US-Außenministeriums.

Vom 28. bis 30. November 2017 findet im indischen Hyderabad der Global Entrepreneurship Summit 2017 statt, in dessen Zentrum Frauen stehen, die als Unternehmerinnen den Schlüssel zum Wohlstand ihres Landes in der Hand halten.

Bei diesem jährlich stattfindenden Treffen kommen aufstrebende Unternehmer, Investoren und Manager zweieinhalb Tage lang zu Schulungen zusammen und treffen Mentoren sowie potenzielle Investoren. Das Motto des diesjährigen Gipfels lautet „Frauen zuerst, Wohlstand für alle“ (Women First, Prosperity for All).

In seinen Tweets nannte der indische Premierminister Narendra Modi den Gipfel „eine einmalige Gelegenheit, Unternehmer und Start-ups mit Führungspersönlichkeiten aus aller Welt zusammenzubringen“ und sagte, er freue sich auf die Teilnahme Ivanka Trumps. Ivanka Trump ist Sonderberaterin des Präsidenten.

In einem Tweet schrieb Ivanka Trump, die selbst Geschäftsfrau ist, dass sie sich auf den Gipfel freue.

Beim Gipfel wird es schwerpunktmäßig darum gehen, wie Unternehmerinnen unterstützt, die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewältigt und das globale Wirtschaftswachstum gefördert werden können. Die Gastgeberländer, die Vereinigten Staaten und Indien, wollen Veranstaltungen in vier Hauptbereichen anbieten: Energie und Infrastruktur, Gesundheitsversorgung und Biowissenschaften, Finanztechnologie und digitale Wirtschaft sowie Medien und Entertainment.

Der erste Global Entrepreneurship Summit fand 2010 in Washington statt, der letzte im Juni 2016 im Silicon Valley. Die anderen fünf Gipfeltreffen wurden 2011 in Istanbul, 2012 in den Vereinigten Arabischen Emiraten, 2013 in Kuala Lumpur (Malaysia), 2014 in Marrakesch (Marokko) und 2015 in Nairobi (Kenia) abgehalten.

Originaltext: November summit in India to focus on emerging women entrepreneurs