Lichterfest beginnt

Botschafter Emerson lud etwa 100 Gäste zum Chanukka-Empfang in die US-Botschaft am Pariser Platz ein. Unter den Gästen befanden sich auch der Innenminister, Dr. Thomas de Maizière, die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Prof. Dr. Maria Böhmer, Volker Beck, Kerstin Griese und die Botschafterinnen und Botschafter von Israel, Mexico, den Niederlanden und Polens sowie der Gesandte der Italienischen Botschaft.
Seit 2010 richtet die US-Botschaft in Zusammenarbeit mit Rabbiner Yehuda Teichtal vom Jüdischen Bildungszentrum Chabad Lubawitsch Berlin diesen Empfang vor der öffentlichen Erleuchtungszeremonie des großen Chanukka-Leuchters am Brandenburger Tor aus. Im Anschluss an den Empfang beteiligte sich unser Gesandter, James D. Melville jr., zusammen mit dem Regierenden Bürgermeister Berlins, Michael Müller, dem Innenminister de Maizière sowie Rabbiner Teichtal an der Illuminierung des Chanukka-Leuchters auf dem Pariser Platz.