Aktuelles

Tage des Gedenkens

Das Holocaust Memorial Museum in Washington, dessen Gründung auf einen Kongressbeschluss von 1980 zurückgeht, widmet der Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus die Woche nach dem israelischen Gedenktag Jom-haScho’a. Die Rede, die US-Außenminister Blinken am 8. April aus diesem Anlass per Videoschalte hielt, haben wir übersetzt. Danke, Sara. Es ist eine Ehre, an diesen Jom-haScho’a-Gedenktagen ...
Weiterlesen»

Martin J. Walsh

Bei der vorliegenden Biografie des US-Arbeitsministers handelt es sich um eine Übersetzung der englischen Originalfassung, die auf der Website des US-Arbeitsministeriums veröffentlicht wurde. Martin J. Walsh wurde am 23. März 2021 als 29. Arbeitsminister der Vereinigten Staaten vereidigt. Walsh, ein stolzer Sohn der Stadt Boston, setzt sich schon sein Leben lang für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit ...
Weiterlesen»

César Chávez und sein Platz im Weißen Haus

Dieser Artikel von Lenore T. Adkins wirft einen Blick auf den Mann, dessen Büste das Oval Office von US-Präsident Biden ziert. Er erschien am 17. Februar 2021 auf ShareAmerica, einer Website des US-Außenministeriums. Im Zuge der Umgestaltung des Oval Office im Weißen Haus stellte US-Präsident Biden die Büste des Gewerkschaftsaktivisten César Chávez an seinem Arbeitsplatz ...
Weiterlesen»

Die Bündnisse der Vereinigten Staaten bekräftigen und neu denken

US-Außenminister Antony J. Blinken bestätigte beim Außenministertreffen der NATO-Mitgliedstaaten am 24. März 2021 im NATO-Hauptquartier in Brüssel nochmals das unerschütterliche Bekenntnis der Vereinigten Staaten zum Nordatlantikpakt. Wir haben die vorbereitete Rede übersetzt. Guten Tag. Vor einigen Wochen, nicht lange nach meinem Amtsantritt, habe ich mich direkt an die Amerikanerinnen und Amerikaner gewandt. Ich habe ihnen ...
Weiterlesen»

Deb Haaland

Ministerin Haaland wurde am 16. März 2021 vereidigt. Wir haben ihren offiziellen Lebenslauf übersetzt, der auf der Website des US-Innenministeriums (Department of the Interior – DoI) veröffentlicht wurde. Deb Haaland schrieb Geschichte, als sie als erste amerikanische Ureinwohnerin als Ministerin ins Kabinett berufen wurde. Sie gehört dem Pueblo-Volk der Laguna an und lebt in 35. ...
Weiterlesen»