Aktuelles

Wie die Kommunistische Partei Chinas Wissen stiehlt

In diesem Artikel von Leigh Hartman werden die Verwicklungen der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) in den Diebstahl von geistigem Eigentum beschrieben. Er erschien am 19. August 2020 auf ShareAmerica, einer Website des US-Außenministeriums. Wissenschaftler des in den Vereinigten Staaten und Singapur ansässigen Unternehmens Avago haben mehr als 20 Jahre lang Technologien zur Verbesserung drahtloser Kommunikation ...
Weiterlesen»

Just-Act-Bericht Bundesrepublik Deutschland

Am 29. Juli 2020 gab das US-Außenministerium den vom Kongress in Auftrag gegebenen Bericht über die Entschädigung von Opfern des NS-Regimes heraus. In dem Bericht mit dem Namen Just Act (Justice for Uncompensated Survivors Today) werden die Fortschritte bezüglich der Verpflichtungen erläutert, die im Rahmen der Theresienstädter Erklärung eingegangen wurden. Wir haben den Deutschlandteil übersetzt. ...
Weiterlesen»

Häufig gestellte Fragen zu COVID-19/Visa

Die US-Botschaft und Generalkonsulate haben die Bearbeitung einiger Antragskategorien für Einwanderungs- und Nichteinwanderungsvisa wieder aufgenommen, inklusive: Anträge von Personen, die aus dringenden Gründen reisen müssen, Anträge auf F-, M- und bestimmte J-Visa sowie Anträge für bestimmte Angehörige von US-Staatsangehörigen gemäß Präsidialproklamation 10014. Antragsteller, die Visadienstleistungen von den US-Vertretungen in Deutschland benötigen, können ihren Antrag bei ...
Weiterlesen»

Konsularabteilungen in Deutschland bieten einige Visadienstleistungen wieder an

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu COVID-19/Visa Konsularabteilungen in Deutschland bieten einige Visadienstleistungen wieder an Die Konsularabteilungen in Berlin, Frankfurt und München die Bearbeitung einiger Antragskategorien für Nichteinwanderungsvisa wieder aufgenommen. Wir priorisieren Anträge von US-Bürgern und in Deutschland lebender Personen. Studierende, die bereits im Besitz eines gültigen F- oder M-Visums sind, dürfen aktuell auf direktem Wege aus dem Schengen-Raum in die Vereinigten ...
Weiterlesen»

Bericht der Kommission über unveräußerliche Rechte

Am 16. Juli 2020 veröffentlichte die von US-Außenminister Michael R. Pompeo eingesetzte Commission on Unalienable Rights den Bericht über unveräußerliche Rechte. Unter Berücksichtigung der Gründungsprinzipien der Vereinigten Staaten und der 1948 verabschiedeten Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte berät die Kommission, der Wissenschaftler, Philosophen und Aktivisten angehören, den US-Außenminister in Fragen der Menschenrechte. VORWORT Als die Kommission ...
Weiterlesen»