Aktuelles

Die Wahlen zum Kongreß

WASHINGTON (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Artikel von James A. Thurber anlässlich der Kongreßwahlen 1995. James A. Thurber ist Direktor des Zentrums für Kongreß- und Präsidentschaftsstudien und des Wahlkampfmanagement-Instituts sowie Professor für Staatswesen an der American University in Washington, D.C. Er ist Verfasser der Bücher „Campaigns and Elections American Style“ (1995) und „Remaking Congress: ...
Weiterlesen»

Politisches Lexikon 1995

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir ein Glossar aktueller und historischer Begriffe aus den amerikanischen Präsidentschaftswahlen 1995. Beauty Contest – Schönheitswettbewerb: Parteiinterne Vorabstimmung, die normalerweise in einem sehr frühen Stadium des Wahlkampfs stattfindet; sie ist Ausdruck einer unverbindlichen Präferenz für den einen oder anderen Kandidaten der Partei. Diese Präferenz steht nicht in Zusammenhang mit der ...
Weiterlesen»

Führungsrolle der USA ist für Sicherheit und Wohlstand entscheidend

WASHINGTON - (AD) - In einer im Weißen Haus weithin als Grundlage für seinen Kampf um eine Wiederwahl erachteten Rede vor dem Freedom House - einer vor fünf Jahrzehnten gegründeten Privatorganisation zur Förderung einer überparteilichen Außenpolitik in Amerika - setzte sich Präsident Clinton für eine interventionistische Außenpolitik in einer Zeit haushaltspolitischer Engpässe ein und rief ...
Weiterlesen»

Clinton unterbreitet neue UN-Tagesordnung für das 21. Jahrhundert

VEREINTE NATIONEN - (AD) - In seiner Eröffnungsansprache anläßlich des 50jährigen Bestehens der Vereinten Nationen forderte Präsident Clinton die versammelten Staats- und Regierungschefs auf, eine neue Tagesordnung aufzustellen, in der die Herausforderungen der Zeit nach dem Kalten Krieg angesprochen werden - Terrorismus, Drogenhandel, organisiertes Verbrechen und die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen. Nachfolgend veröffentlichen wir die Rede ...
Weiterlesen»