Trumps nominierter US-Notenbankchef soll der Wirtschaft neue Wachstumsimpulse geben

US-Präsident Trump hat Jerome „Jay“ Powell als neuen Vorsitzenden der Federal Reserve nominiert. Der Posten wird oft als zweitmächtigste Position in den Vereinigten Staaten bezeichnet. Trump nannte Powell einen „weisen Verwalter“, der seinen Beitrag zu einem anhaltenden Wirtschaftsaufschwung der Vereinigten Staaten leisten werde. Dieser Artikel von Christopher Connell erschien am 2. November 2017 auf ShareAmerica, ...
Weiterlesen»
Mehr ∨