Russland verstößt gegen den INF-Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme

Am 4. Dezember 2018 veröffentlichte das US-Außenministerium folgende Übersicht über die Verletzungen des INF-Vertrages durch Russland. Die Vereinigten Staaten äußern der Russischen Föderation gegenüber seit 2013 wiederholt Bedenken über die russische Entwicklung eines bodengestützten Marschflugkörpers (NATO-Name: SSC-8, russische Bezeichnung: 9M729) mit einer Reichweite von 500 bis 5.500 Kilometern. Die Bedenken wurden mehr als 30 Mal auf ...
Weiterlesen»

Diplomatisches Engagement im Zusammenhang mit dem INF-Vertrag

Das US-Außenministerium hat am 16. November 2018 eine Übersicht über die Schlaglichter des diplomatischen Engagements im Zusammenhang mit dem Washingtoner Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme (INF-Vertrag) im zeitlichen Ablauf herausgegeben. Die Vereinigten Staaten äußern der Russischen Föderation gegenüber seit 2013 wiederholt Bedenken über die russische Entwicklung eines bodengestützten Marschflugkörpers (NATO-Name: SSC-8, russische Bezeichnung: 9M729) mit einer ...
Weiterlesen»
Mehr ∨