Jerusalem Embassy Act: Wie geht es weiter mit der US-Botschaft in Israel?

Am 6. Dezember 2017 gab Präsident Trump in einer Erklärung bekannt, Jerusalem als die Hauptstadt Israels anzuerkennen. Dieser ShareAmerica -Artikel vom 7. Dezember 2017 erläutert das Gesetz über die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem (Jerusalem Embassy Act) und die nächsten Schritte in diesem Zusammenhang. Als Präsident Trump am 6. Dezember die Anerkennung Jerusalems als die Hauptstadt Israels durch die Vereinigten Staaten ...
Weiterlesen»

Tillerson zu Präsident Trumps Entscheidung, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen

Anlässlich der Entscheidung von US-Präsident Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, gab US-Außenminister Rex Tillerson am 6. Dezember eine Erklärung vor der Presse ab. Die Entscheidung von Präsident Trump, Jerusalem als Israels Hauptstadt anzuerkennen, passt die Präsenz der Vereinigten Staaten an die Realität an, dass Jerusalem der Standort von Israels Legislative, dem Obersten Gerichtshof, dem ...
Weiterlesen»

Präsident Trump zu Jerusalem

Am 6. Dezember 2017 gab Präsident Donald J. Trump im Weißen Haus eine Erklärung zu seiner Entscheidung im Hinblick auf Jerusalem ab und unterzeichnete anschließend die Proklamation über die Anerkennung Jerusalems durch die US-Regierung als Hauptstadt Israels. Vielen Dank. Als ich das Amt übernahm, versprach ich, den Herausforderungen der Welt mit offenen Augen und frischem ...
Weiterlesen»

US-Außenminister Kerry über Grundlagen für Frieden zwischen Israelis und Palästinensern

WASHINGTON – (AD) – Der nachfolgende Beitrag von Associated Press und ShareAmerica-Autorin Leigh Hartman behandelt die Rede von US-Außenminister John Kerry zum Nahost-Friedensprozess, die er am 28. Dezember 2016 in Washington hielt. In seiner Rede sagte Außenminister John Kerry: „Die Zweistaatenlösung ist die einzige Möglichkeit, einen gerechten und dauerhaften Frieden zwischen Israelis und Palästinensern zu ...
Weiterlesen»
Mehr ∨