Doku über Hardrock und Soft Power

FREE TO ROCK – die Dokumentation des vierfachen Emmy-Gewinners Jim Brown zeigt, wie der Rock’n’Roll den Klang der Freiheit durch den Eisernen Vorhang nach Osteuropa und in die UdSSR trug. Gegenwärtig befindet sich der Dokumentarfilm auf einer von der US-Botschaft organisierten Tour durch die Neuen Bundesländer, die auch von der Schöpflin Stiftung und von Wacken …

Weiterlesen»

Lesungen im Mai: Molly Antopol und Adam Johnson

Die U.S. Embassy Literature Series schloss ihr Frühlingsprogramm 2017 mit Lesungen von zwei interessanten Autoren ab, die momentan an der American Academy Berlin zu Gast sind: Molly Antopol als Mary Ellen von der Heyden Fellow in Fiction, und Adam Johnson als Holtzbrinck Fellow. Molly Antopol las aus ihrer Kurzgeschichtensammlung “Die Unamerikanischen”, für die sie mit …

Weiterlesen»

Europatag

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Presseerklärung, die US-Außenminister Rex Tillerson anlässlich des Europatags am 9. Mai 2017 abgab. Anlässlich des Europatags möchte ich den Bürgerinnen und Bürgern der Europäischen Union gemeinsam mit allen Amerikanerinnen und Amerikanern unsere besten Wünsche übermitteln. Die Vereinigten Staaten und die Europäische Union verbindet eine starke und beständige …

Weiterlesen»

Tag der Erde 2017

  WASHINGTON – (AD) – Am 22. April 2017 ist Earth Day. Aus diesem Anlass veröffentlichen wir ein Poster des Illustrators Mike Benny, auf dem die in den Polargebieten der Erde lebenden Wildtiere abgebildet sind. Das Poster finden Sie in druckfähiger Auflösung auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums. Anlässlich des Tags der Erde am 22. …

Weiterlesen»

Das Haus auf dem Wasserfall

PITTSBURGH – (AD) – Der amerikanische Architekt Frank Lloyd Wright entwarf im Laufe seines Lebens mehr als 1.000 Gebäude. Eines der berühmtesten ist Fallingwater , ein frühes Beispiel organischer Architektur im Südwesten Pennsylvanias . Der folgende Beitrag erschien zunächst als Video auf dem US-Nachrichtenportal Voice of America und wurde am 19. April 2017 anlässlich des Tags der …

Weiterlesen»

Neu in der Sesamstraße: rothaarig, autistisch, Julia!

WASHINGTON – (AD) – Der 2. April ist Welt-Autismus-Tag, und passend dazu zieht Julia in der beliebten US-Kindersendung „Sesamstraße“ ein: Sie hat rote Haare, einen Kuschelhasen und Autismus. Nachfolgend veröffentlichen wir einen Artikel der Associated Press, der am 23. März auf ShareAmerica erschienen ist. Das Team der Kindersendung „Sesamstraße“ schafft es, allen das Gefühl zu geben, so akzeptiert …

Weiterlesen»

Selbstbestimmtes Lernen: Keine Noten, keine Hausaufgaben

WASHINGTON – (AD) – Individuelles Lernen und Teamwork, aber keine Noten und keine Hausaufgaben. Der Gründer der Internetplattform Khan Academy entwickelt ein neues Schulkonzept. Dieser Text von Christopher Connell erschien am 10. März auf ShareAmerica, einer Website des US-Außenministeriums. Vor etwa 12 Jahren gab Sal Khan, Ingenieur und Absolvent des Massachusetts Institute of Technology, mit …

Weiterlesen»

Mahogany Jones: Ihre Musik verbindet

WASHINGTON – (AD) – Im Rahmen des American Music Abroad Program besuchte die Rapperin Mahogany Jones Pakistan und Madagaskar. Das Programm zielt darauf ab, unterschiedliche Kulturen mit der Kraft der Musik zu verbinden. Nachfolgend veröffentlichen wir einen Artikel von Lenore T. Adkins, der am 9. März auf ShareAmerica, einer Website des US-Außenministeriums, veröffentlicht wurde. Rapperin …

Weiterlesen»

Frauen in der Politik: Eine Chronik

WASHINGTON – (AD) – Frauen setzen Meilensteine in der US-Geschichte. Der nachfolgende Text von Julia Maruszewski erschien anlässlich des Women’s History Month am 3. März 2017 auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums. Frauen erkämpfen sich das Wahlrecht 1851-1920: Die Bewegung zur Erlangung des allgemeinen Wahlrechts für Frauen entstand aus der Bewegung gegen die Sklaverei. Elizabeth Cady Stanton …

Weiterlesen»

So lebten die Helden der Bürgerrechtsbewegung

WASHINGTON ‑ (AD) ‑ Die Helden der Bürgerrechtsbewegung ‑ jene Frauen und Männer, die dafür kämpften, die rechtlichen und kulturellen Barrieren zu überwinden, die Afroamerikanerinnen und Afroamerikanern die Gleichbehandlung verwehrten ‑ waren ebenso unterschiedlich wie die Unterdrückten selbst, für die sie sich einsetzten. Hier erzählen wir einige ihrer Geschichten und führen Sie an jene Orte, …

Weiterlesen»

Fünf Heldinnen der Bürgerrechtsbewegung, die Sie kennen sollten

WASHINGTON – (AD) – Im Rahmen des Black History Month wollen wir an fünf Frauen der US-Bürgerrechtsbewegung erinnern. Wir veröffentlichen diesen Text von Mark Trainer, der am 22. Februar auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums, erschienen ist. Fannie Lou Hamer „Ich bin es leid, und ich bin es leid, es leid zu sein!“, sagte Fannie …

Weiterlesen»

Zum Handeln motiviert: Eine neue Generation feiert die Geschichte der Afroamerikaner

WASHINGTON – (AD) – Anlässlich des Black History Month veröffentlichen wir nachfolgend einen Artikel über eine neue Generation junger Menschen, die auf die Geschichte der Afroamerikaner in den Vereinigten Staaten aufmerksam macht. Der Artikel erschien am 23. Januar 2015 auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums. Amerikanerinnen und Amerikaner, die zwischen 1977 und 1994 zur Welt …

Weiterlesen»
Mehr ∨