Vom Fulbright-Programm zum auswärtigen Dienst

Nicht selten machen Studierende im Rahmen von Austauschprogrammen prägende und wegweisende Erfahrungen. In diesem Artikel beschreibt die US-Diplomatin Keisha Toms, welchen entscheidenden Einfluss ihre Teilnahme am amerikanischen Fulbright-Programm auf ihre Berufswahl hatte. Der Text erschien am 15. November 2018 auf DipNote , dem offiziellen Blog des US-Außenministeriums. Meine Zeit als Fulbright-Wissenschaftlerin im Jemen war eine der ...
Weiterlesen»

Über den Charakter unveräußerlicher Rechte

In diesem Text von Mark Trainer geht es um unveräußerliche Rechte, zentrales Merkmal demokratischer Regierungssysteme. Dieser Artikel erschien am 13. Juli 2018 auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums. Das Konzept der unveräußerlichen Rechte gehört zum Kern der US-Demokratie. Unveräußerliche Rechte stehen den Menschen von Geburt an zu und können ihnen nicht entzogen werden. Die Religionsfreiheit ist ...
Weiterlesen»

Nur die Fakten: die jährlichen Länderberichte des US-Außenministeriums über Menschenrechtspraktiken

Das Büro für Demokratie, Menschenrechte und Arbeitsfragen des US-Außenministeriums gibt jedes Jahr die Länderberichte über Menschenrechtspraktiken heraus. Dieser ShareAmerica-Artikel von Stephen Kaufman, der am 20. April 2018 gleichzeitig mit den Länderberichten erschien, beschreibt, wie das US-Außenministerium den Bericht verfasst und auf welchen Informationen er beruht. Die Länderberichte über Menschenrechtspraktiken gehören zu den am meisten gelesenen Veröffentlichungen des US-Außenministeriums. ...
Weiterlesen»

Länderberichte über Menschenrechtspraktiken – Bundesrepublik Deutschland

DEMOKRATIE/MENSCHENRECHTE Länderberichte über Menschenrechtspraktiken – 2017 Bundesrepublik Deutschland Das Büro für Demokratie, Menschenrechte und Arbeitsfragen des US-Außenministeriums gibt jedes Jahr den Bericht über Menschenrechtspraktiken heraus. Der Bericht für das Jahr 2017 wurde am 20. April 2018 veröffentlicht. Wir haben den Deutschlandteil übersetzt. ZUSAMMENFASSUNG Deutschland ist eine Verfassungsdemokratie. Die Staatsbürger wählen ihre politischen Vertreter regelmäßig in ...
Weiterlesen»

Christopher Street Day

Christopher Street Day CdA Kent Logsdon Berlin, July 22, 2017   Die US-Botschaft nimmt zum sechsten Mal in Folge an der Berliner Christopher Street Day Parade teil. Wir sind stolz darauf, wieder dabei zu sein.  Das ist wichtig.  Wir dürfen nicht nur über Menschenrechte – und das Recht auf Eheschließung – von LGBTI sprechen. Wir ...
Weiterlesen»

Internationaler Tag der Pressefreiheit 2017

WASHINGTON – (AD) – Nachfolgend veröffentlichen wir die Erklärung von US-Außenminister Rex Tillerson zum Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai 2017. Am heutigen Internationalen Tag der Pressefreiheit bekräftigen wir unser Bekenntnis zur weltweiten Förderung der Grundprinzipien einer freien Presse. Wir ehren die Männer und Frauen, die sich unermüdlich und häufig unter großer persönlicher Gefahr ...
Weiterlesen»

Was Paragraf 504 aus der Sicht einer blinden Diplomatin bewirkt hat

WASHINGTON – ( AD ) – Nachfolgend veröffentlichen wir einen Text über Paragraf 504 des Wiedereingliederungsgesetzes (Rehabilitation Act), der die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen verbietet. Die Autorin, Kristin Fleschner, ist in der Abteilung für Demokratie, Menschenrechte und Arbeit im US-Außenministerium tätig. Der Beitrag erschien am 28. April 2017 auf DipNote , einer Website des US-Außenministeriums. In ...
Weiterlesen»

Schwulenaktivist Evan Wolfson

Evan Wolfson ist Gründer und Präsident der Bewegung Freedom to Marry, die sich für gleiche Rechte bei der Eheschließung einsetzt. In Zusammenarbeit mit der US-Botschaft in Berlin sprach Wolfson am 9. Oktober im Schwulen Museum in Berlin über die Geschichte des Kampfes für Gleichstellung bei der Eheschließung und die gerichtlichen Auseinandersetzungen, die im Juni 2015 ...
Weiterlesen»
Mehr ∨