Vom Fulbright-Programm zum auswärtigen Dienst

Nicht selten machen Studierende im Rahmen von Austauschprogrammen prägende und wegweisende Erfahrungen. In diesem Artikel beschreibt die US-Diplomatin Keisha Toms, welchen entscheidenden Einfluss ihre Teilnahme am amerikanischen Fulbright-Programm auf ihre Berufswahl hatte. Der Text erschien am 15. November 2018 auf DipNote , dem offiziellen Blog des US-Außenministeriums. Meine Zeit als Fulbright-Wissenschaftlerin im Jemen war eine der ...
Weiterlesen»

Nationaler Sicherheitsgipfel

Brian Hook, hochrangiger politischer Berater des US-Außenministers und Sonderbeauftragter für Iran, hielt am 28. August 2018 eine Rede bei der Foundation for Defense of Democracies in Washington. Guten Tag. Ich danke Mark Dubowitz und der Foundation for Defense of Democracies für die Einladung, vor allem aber für die großartige Arbeit, die sie leisten. Vor etwa ...
Weiterlesen»

Pompeo: Religionsfreiheit ist ein universelles Menschenrecht

Anlässlich des Ministertreffens zur Förderung der internationalen Religionsfreiheit vom 24. – 26. Juli erschien dieser Beitrag von Mark Trainer auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums. Außenminister Pompeo bezeichnete die Religionsfreiheit als „ein Recht, das jedem Menschen auf diesem Planeten zusteht“ und erklärte, dass die Vereinigten Staaten „an der Seite jener stehen, die nach religiöser Freiheit ...
Weiterlesen»

Über den Charakter unveräußerlicher Rechte

In diesem Text von Mark Trainer geht es um unveräußerliche Rechte, zentrales Merkmal demokratischer Regierungssysteme. Dieser Artikel erschien am 13. Juli 2018 auf ShareAmerica , einer Website des US-Außenministeriums. Das Konzept der unveräußerlichen Rechte gehört zum Kern der US-Demokratie. Unveräußerliche Rechte stehen den Menschen von Geburt an zu und können ihnen nicht entzogen werden. Die Religionsfreiheit ist ...
Weiterlesen»

Länderberichte über Religionsfreiheit 2017

Die Abteilung für Demokratie, Menschenrechte und Arbeitsfragen des US-Außenministeriums gibt jedes Jahr die Länderberichte über Religionsfreiheit und Maßnahmen der Vereinigten Staaten zu deren Förderung heraus. Wir haben den Jahresbericht 2017 über Religionsfreiheit in der Bundesrepublik Deutschland vom 29. Mai 2018 übersetzt. Zusammenfassung Das Grundgesetz verbietet Diskriminierung und sieht Glaubens- und Gewissensfreiheit sowie die freie Religionsausübung ...
Weiterlesen»

Warum Amerikanern Religionsfreiheit wichtig ist

„Die Vereinigten Staaten bleiben der Unterstützung und Förderung der Religionsfreiheit, der ersten amerikanischen Freiheit, weiter verpflichtet“, heißt es in der Nationalen Sicherheitsstrategie, die das Weiße Haus am 18. Dezember 2017 veröffentlichte. Auch in diesem Jahr wird der Präsident den 16. Januar zum Tag der Religionsfreiheit erklären. Dieser Artikel von Mark Trainer erschien am 15. Dezember ...
Weiterlesen»

Länderberichte über Religionsfreiheit 2016 – Bundesrepublik Deutschland

  Die Abteilung für Demokratie, Menschenrechte und Arbeitsfragen des US-Außenministeriums gibt jedes Jahr einen Bericht über Religionsfreiheit und Maßnahmen der Vereinigten Staaten zu deren Förderung heraus. Wir haben den Jahresbericht 2016 über Religionsfreiheit in der Bundesrepublik Deutschland vom 16. August 2017 übersetzt. Zusammenfassung Das Grundgesetz (die Verfassung) verbietet Diskriminierung aufgrund der religiösen Überzeugung und sieht ...
Weiterlesen»
Mehr ∨