Zusammenfassung des Telefonats zwischen Präsident Trump und Bundeskanzlerin Merkel

Präsident Donald J. Trump telefonierte am 28. September 2017 mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, um ihr zu ihrem Wahlsieg zu gratulieren und ihr für die Bildung ihres vierten Kabinetts viel Erfolg zu wünschen. Der Präsident betonte die engen Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern, unsere gemeinsamen Bemühungen, Frieden und Wohlstand zu fördern und das Bekenntnis der Vereinigten Staaten zu unserem dauerhaften, starken Bündnis mit der deutschen Regierung und der deutschen Bevölkerung.

Die beiden Regierungschefs besprachen, wie den negativen Aktivitäten Irans im Nahen Osten zu begegnen sei und thematisierten das Atomabkommen und das iranische Raketenprogramm, das mit relevanten UN-Resolutionen nicht übereinstimme. Sie bekräftigten ebenfalls, dass ein friedlicher Abbau des Atomprogramms auf der koreanischen Halbinsel wichtig sei.

Originaltext: Readout of President Donald J. Trump’s Call with Chancellor Angela Merkel of Germany