Austausch eines limitierten Notpasses

Klicken Sie hier für Informationen über unsere Dienste während der COVID-19 Einschränkungen.

Bitte beachten Sie das wir nicht zwei aufeinanderfolgende limitierte Reisepässe ausstellen können.  

Wenn Ihnen ein limitierter Reisepass aufgrund einer Notfallreise ausgestellt wurde, ermutigen wir Sie, diesen unverzüglich nach Beendigung Ihrer Reise mit einem vollumfänglichen Reisepass zu ersetzen weil die Bearbeitung für einen neuen, vollumfänglichen Reisepass zirka 4 – 6 Wochen beträgt.

Wenn Ihr Antrag für einen Austausch innerhalb von einem Jahr vom Tag der Ausstellung des Notpasses gestellt wird wird Ihnen keine Gebühr in Rechnung gestellt.

Alle Antragssteller, einschließlich Kinder, werden ermutigt per Post zu beantragen.

Sollte ein Jahr vergangen sein seit dem Tag der Ausstellung Ihres Passes, müssen Sie neu beantragen mit der gleichen Formularnummer, die Sie genutzt haben, um Ihren Notpass zu beantragen und die Reisepassgebühr nochmals zahlen.  Gehen Sie zu „den Reisepass eines Erwachsenen erneuern“R“den Reisepass eines Kindes unter 16 Jahren erneuern“, oder “den Reisepass eines Kindes zwischen 16 und 17 Jahren beantragen”.

Beim Austausch eines limitierten Reisepasses muss das Formular DS-5504 benutzt werden. Bitte benutzen Sie Form Filler, um das Formular DS-5504 online auszufüllen. Sie finden das Formular auf Travel.State.GovBitte beachten Sie, daß Sie zur  Zeit kein “Land/Country” angeben können, wenn Sie den “Notfallkontakt/Emergency Contact” Teil des Antrags ausfüllen. Wenn Sie einen Notfallkontakt außerhalb der USA angeben wollen, lassen Sie diesen Teil bitte frei. Sie können diesen handschriftlich vervollständigen, nachdem Sie das Formular ausgedruckt haben. Bitte achten Sie darauf, daß alle Fragen korrekt beantwortet wurden. Drucken Sie den Antrag (nicht die Anweisungen) auf zwei Blatt Papier aus, so daß die Rückseiten frei bleiben.

Bitte beachten Sie:   

  • Sie müssen den Antrag unterschreiben. Unvollständige, falsch ausgefüllte oder nicht unterschriebene Anträge können nicht angenommen werden und werden an Sie zurückgeschickt. Für Kinder unter 16 Jahren muss der Antrag vom gleichen Elternteil oder Vormund unterzeichnet werden, der auch das Antragsformular des limitierten Passes unterschrieben hat.
  • Sie müssen die Sozialversicherungsnummer (Social Security Number/SSN) Ihres Kindes auf dessen Antrag angeben. Wenn Ihr Kind keine SSN hat, lassen Sie dieses Feld bitte frei und reichen Sie diese Stellungnahme datiert und unterschrieben mit ein. Wenn Sie Fragen zu dieser Bestimmung haben, lesen Sie bitte unsere FAQs hierhere. Informationen zur Beantragung einer Sozialversicherungsnummer beim U.S. Generalkonsulat in Frankfurt finden Sie hier.

Sie müssen Ihren Notpass zusammen mit Ihrem vollständigen Antrag und einer Photokopie der biometrischen Seite einreichen.

In dem seltenen Fall das der von Ihnen zur Zeit benutzte Name von dem in Ihrem letzten limitierten U.S. Reisepass abweicht, müssen Sie ein entsprechendes Dokument zur offiziellen Namensänderung im Original und einer Kopie einreichen. Beispiele hierfür sind unter anderem:

  • Heiratsurkunde
  • Scheidungsurkunde
  • Gerichtliche Anordnung/Verfügung zur Namensänderung

Das Originaldokument zur Namensänderung erhalten Sie zusammen mit dem neuen Reisepass zurück.

Bitte reichen Sie ein Passfoto ein, das nicht älter als 6 Monate ist. Es muss den U.S. Reisepassbestimmungen entsprechen (5cm x 5cm). Bitte sehen Sie sich dieses Video an, um ein perfektes Photo zu sehen. Um eine Verzögerung der Bearbeitung zu vermeiden, vergewissern Sie sich bitte, daß das Photo den Bestimmungen entspricht, da es sonst abgelehnt werden muss. Die Photobestimmungen für U.S. Reisepässe können von den vor Ort abweichen, sie finden diese auf Travel.State.Gov.

Bitte beachten Sie: Knicken Sie das Photo nicht, und befestigen Sie es auch nicht am Antrag.

Es werden keine zusätzlichen Gebühren fällig, wenn Ihr Antrag auf einen Austausch innerhalb von einem Jahr nach dem Ausstellungstages Ihres Notpasses gestellt wird. Wenn ein Jahr vergangen ist seit dem Ausstellungstages Ihres Passes müssen Sie

Sollte ein Jahr vergangen sein seit dem Tag der Ausstellung Ihres Passes, müssen Sie neu beantragen mit der gleichen Formularnummer, die Sie genutzt haben, um Ihren Notpass zu beantragen und die Reisepassgebühr nochmals zahlen (Informationen hierzu finden Sie oben aufgeführt).

Um Verzögerungen zu vermeiden und die Sicherheit zu erhöhen, reichen Sie bitte zusammen mit allen anderen Antragsunterlagen ein DHL ExpressEasy Etikett befestigt auf einem unwattierten A5 Umschlage ein. Seit Januar 2020 können Sie den DHL ExpressEasy-Umschlag nicht mehr bei Ihrer Postfiliale kaufen. Bitte klicken Sie hier und folgen Sie dem Prozess online. Beachten Sie das kein anderer kommerzieller Kurierdienst akzeptiert wird.

Die Absenderadresse sollte die Adresse des U.S. Generalkonsulats in Frankfurt sein:

U.S. Consulate General Frankfurt
Passport & Citizenship Section
Giessener Str. 30
60435 Frankfurt

Bitte benutzen Sie Ihre eigene Emailadresse für den “Absender”, damit das Etikett per Email an Sie, und nicht an das Konsulat geschickt wird.

Bitte bringen Sie das Etikett an einem stabilen Umschlag an und reichen Sie diesen zusammen mit den anderen Unterlagen zu Ihrem Termin ein.

Schicken Sie Ihre vollständigen Antragsunterlagen, Ihren limitierten Notpass und den vorfrankierten Rückumschlag nur an die untenstehende Adresse:

U.S. Consulate General
Passport & Citizenship Section
Giessener Str. 30
60435 Frankfurt am Main
Germany

Wir empfehlen Ihnen, den Antrag mit einem nachweisbaren Lieferservice zu schicken. Schicken Sie den Antrag NICHT an das National Passport Processing Center.  Dies würde die Bearbeitung erheblich verlängern.

Alle unvollständigen Antragsunterlagen werden umgehend mit dem eingereichten Umschlag des entsprechenden Lieferservice an den Absender zurückgeschickt. 

Informationen zur Beantragung auf dem Postweg in Deutschland: Es kann bis zu 5-7 Arbeitstage dauern, bis der Antrag nach dem Eingang beim U.S. Generalkonsulat in Frankfurt in der Passabteilung eintrifft. Dies ist der Beginn der eigentlichen Bearbeitungszeit. Diese beträgt für einen voll gültigen Reisepass ca. 4-6 Wochen ab dem Tag, an dem wir den Antrag erhalten.

Um Verzögerungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, den Passantrag online auszufüllen. Bitte vergewissern Sie sich, daß sich am linken Rand ein Barcode befindet. Per Hand ausgefüllte Anträge erfordern zusätzliche Bearbeitungszeit.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie einen vorfrankierten Rückumschlag (für diese Dienstleistung soll der „Absender“ das U.S. Consulate General in Frankfurt sein) mit ihrem vollständigen Antragsunterlagen einreichen.

Der alte Reisepass wird ungültig gemacht und Ihnen zusammen mit dem neuen Reisepass zugesendet sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist.

Bitte beachten Sie: Notieren Sie sich die Tracking Nummer, da die Passabteilung diese Information nicht speichert. So können Sie die Rücksendung Ihres Reisepasses nachverfolgen.

Last Updated: February 3, 2021