Unbezahlte Arbeit ist Arbeit – Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Visum haben

Planen Sie in den USA gegen Kost und Logis auf einer Farm zu arbeiten? Als Au Pair/Nanny? Woofing oder ein Praktikum? Auch wenn der Aufenthalt unter 90 Tagen liegt, handelt es sich bei diesen Tätigkeiten um Arbeit, für das korrekte Visum vorliegen muss. Reisende im Rahmen des Visa Waiver Programms (mit ESTA) dürfen keine Arbeit annehmen.  Wenn Sie am „Summer Work Travel“ Programm teilnehmen (J-1 Visum), dürfen Sie nur Stellen annehmen, die Ihr U.S. Sponsor bewilligt. Informelle Vereinbarungen, aufgrund derer Sie gegen Kost und/oder Logis arbeiten, gelten für Touristen als illegale Arbeitsaufnahme.

Informationen zu Visakategorien finden Sie hier; Informationen zu J-Visa (Au Pair, Work & Travel, Praktikum) unter http://j1visa.state.gov