Flag

An official website of the United States government

Nachrichten über Visa-Dienstleistungen
6 MINUTE READ
June 13, 2021

COVID-19 Operative Aktualisierung

Auf Grund der COVID-19 Einschränkungen bieten die U.S. Botschaft in Berlin und die U.S. Konsulate in Frankfurt und München bis auf Weiteres nur limitierte Visatermine an. Bitte besuchen Sie unser Buchungssystem um einen Visatermin zu buchen, sobald wir wieder reguläre Termine anbieten können.

Besuchen Sie die Webseite des Robert Koch Instituts für aktuelle Information bezüglich Covid-19 in Deutschland auf Englisch und Deutsch und unsere Webseite für die neuesten Informationen bezüglich Covid-19 und unseren Betriebsablauf.

Aufgrund der Proklamation des Präsidenten 10143 dürfen ausländische Staatsbürger, außer Daueraufenthaltsberechtigten, nicht in die Vereinigten Staaten einreisen wenn sie sich unter anderem in den 26 Ländern des Schengen-Raums, dem Vereinigten Königreich und Irland aufgehalten haben. (Der Schengen Raum besteht aus: Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Slowakei, Spanien, Schweden und die Schweiz. Wenn Sie sich innerhalb von 14 Tagen vor Ihrer geplanten Reise in die Vereinigten Staaten in einer der oben aufgeführten Länder befunden haben oder befinden werden – inklusive Transit – benötigen Sie, zusätzlich zu einem gültigen Visum oder ESTA, eine Sondergenehmigung im nationalen Interesse, um in die Vereinigten Staaten einreisen zu können. Mehr Informationen finden Sie unter den folgenden Links: Proklamationen des Präsidenten and Häufig gestellte Fragen zu Reisen während der COVID-19 Pandemie.

Am 8. April 2021 hat der Außenminister beschlossen, dass Reisen mit einem Einwanderungs- oder Verlobtenvisum im nationalen Interesse im Sinne der Bewilligung von Ausnahmen unter den geographischen COVID Proklamationen sind.

Aufgrund dieses Beschlusses hat das US-Generalkonsulat limitierte Bearbeitung von Einwanderungsvisa (IV) (inklusive Diversity Lottery 2021 und K (Verlobten), die den COVID-19 Restriktionen unterlagen, wieder aufgenommen. Mehr Informationen über unsere Priorisierungsrichtlinien für die Wiederaufnahme von IV und K Visabearbeitung: https://travel.state.gov/content/travel/en/News/visas-news/updates-to-national-interest-exceptions-for-regional-covid-proclamations.html.

Wir bearbeiten Anträge auf einer zuerst erhalten, zuerst bearbeiten Basis, laut den Priorisierungsrichtlinien für eine stufenweise Wiederaufnahme von Visadienstleistungen. Bitte verstehen Sie, dass wir keine Visabearbeitung auf dem Level wie vor der Pandemie wiederaufnehmen können aufgrund von eingeschränkter Kapazität und der Anzahl an Antragsstellern, um die Einhaltung der Abstandsregeln im Konsult aufrecht zu erhalten.

Reisende, die bereits ein gültiges Einwanderungs- oder Verlobtenvisum besitzen, können nun direkt in die Vereinigten Staaten reisen und brauchen keine Ausnahme im nationalen Interesse (NIE) mehr um für die Einreise zu bewerben. Auch Inhaber von Einwanderungs- und Verlobtenvisa unterliegen weiterhin den Einreisebestimmungen von DHS und den Vorschriften des Center of Disease Control bzgl. der verpflichtenden COVID-19 Tests vor Einreise in die Vereinigten Staaten.

Ansprechpartner

Bei allgemeinen Fragen zu Visa, einschließlich Fragen zum Visaantragsformular, Gebührenzahlung, Terminvereinbarung oder Zustellung von Pässen, wenden Sie sich bitte an unseren Visa-Informationsdienst unter https://www.ustraveldocs.com/de_de/de-main-contactus.asp

Englisch- und deutschsprachige Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar. Samstags, sonntags und an deutschen und amerikanischen Feiertagen ist das Callcenter nicht besetzt

Häufig gestellte Fragen und Allgemeine Informationen: http://www.ustraveldocs.com/de/de-gen-faq.asp

Fragen zur visafreien Anreise mit ESTA: http://www.ustraveldocs.com/de/de-gen-faq.asp#qlistgen2

Fragen zu laufenden Visaanträgen können Sie ebenfalls richten an:

US-Botschaft Berlin: consberlin@state.gov
US-Generalkonsulat Frankfurt: frankfurtvisainquiries@state.gov
US-Generalkonsulat München: consmunich@state.gov

Bitte beachten Sie, dass die Botschaft/Konsulate nur Anfragen zu laufenden Visaanträgen beantworten.