Einwanderungsvisa

COVID-19 Update:

Aufgrund verschärfter Pandemiebeschränkungen, die die Bundesregierung ab Mittwoch, dem 16. Dezember 2020, erlassen hat, sind die US-Botschaft in Berlin und die Generalkonsulate in Frankfurt und München für routinemäßige Visa-Dienstleistungen geschlossen. Diese Dienstleistungen werden so bald wie möglich wieder aufgenommen. Derzeit können wir jedoch keinen bestimmten Zeitpunkt nennen. 

In unseren häufig gestellten Fragen (FAQs) finden Sie die neuesten Informationen zu Reisen in die USA und zu Visa-Diensten in Deutschland: https://de.usembassy.gov/covid19-faqs-for-visas/ 


Frequently asked COVID-19 Questions for Visas
.

US-Einwanderungsvisa für deutsche Staatsbürger und Einwohner Deutschlands werden vom US-Generalkonsulat Frankfurt bearbeitet.

Um ein Einwanderungsvisum beantragen zu können, muss ein ausländischer Staatsbürger im allgemeinen von einem US-Staatsbürger oder einem „Lawful Permanent Resident Immediate Relative“ oder einem US-Arbeitgeber gesponsert werden. Eine bewilligte Petition muss vorliegen.