Das Interview

Anträge die durch den National Visa Center bearbeitet wurden

Wenn die Petition mit U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS) in den Vereinigten Staaten eingereicht wurde, wird der Antrag durch den National Visa Center (NVC) bearbeitet. Nachdem sie die einzelnen Schritte des Einwanderungsvisaprozesses auf der U.S. Department of State Webseite abgeschlossen haben, inklusive Zahlung der notwendigen Gebühren und Einreichung des benötigten Einwanderungsvisaformulars (DS-260), Affidavit of Support, und unterstützende Dokumente an NVC, wird NVC ihren Antrag auf Vollständigkeit prüfen. Sobald ihr Antrag qualifiziert ist für ein Interview wird NVC mit der Einwanderungsvisaabteilung in Frankfurt zusammenarbeiten um das Interview für sie zu vereinbaren. Auf der Webseite des US-Aussenministeriums erfahren sie mehr über den Interviewprozess inklusive der medizinischen Untersuchung welche ungefähr zwei Wochen vor dem vereinbarten Interview stattfinden sollte.

 

Anträge die nicht durch den National Visa Center bearbeitet wurden

Wenn die Petition bei dem US-Generalkonsulat Frankfurt in Deutschland eingereicht wurde, wird die Einwanderungsvisaabteilung ihnen ein Paket mit Instruktionen via E-Mail zukommen lassen sobald die Petition bewilligt wurde. Nachdem sie die Instruktionen erhalten haben, müssen sie einen Antrag auf einen Interviewtermin durch unseren US-Visainformations-Dienst einreichen oder indem sie desen Kundendienstmitarbeiter anrufen. Ausserdem müssen sie den Online Einwanderungsvisaantrag (DS-260)

Elektronisch einreichen, alle Formulare und Dokumente die im Instruktionspaket aufgelistet sind vor dem Interview einreichen.  Zum Zeitpunkt des Interviews müssen Sie ausserdem die Abwicklungsgebühr des Einwanderungsvisaantrages zahlen, die separat von der Gebühr ist, die sie für die Einreichung der I-130 Petition gezahlt haben. Mehr zur Einwanderungsvisaantrag prozessgebühr Abwicklungsgebühr des Einwanderungsvisaantrages finden Sie auf der Webseite des US-Aussenministeriums.