Petitionen

Das Verfahren zur Antragstellung beim US-Generalkonsulat Frankfurt ist abhängig davon wo die Petition eingereicht wurde und der Visakategorie.

Einwanderungsvisum durch Familie: Wenn die Petition bei USCIS in Frankfurt eingereicht wurde und sie Ehepartner, Elternteil oder Kind unter 21 Jahren eines US-Staatsbürgers sind, wird ihr Antrag durch die Abteilung für Einwanderungsvisa im US-Generalkonsulat Frankfurt bearbeitet. In allen anderen Fällen wird die bewilligte Petition an das National Visa Center gesandt, das die Antragsdokumente bearbeitet.

Nachdem die Petition für ein Einwanderungsvisum von USCIS Frankfurt bewilligt wurde, informiert sie die Abteilung für Einwanderungsvisa mit einem Brief („Packet 3“) über den Eingang der bewilligten Petition. Nach Erhalt des Schreibens können sie das Visum beantragen und alle notwendigen Formulare und Dokumente beim US-Generalkonsulat Frankfurt einreichen. Bitte beachten sie, dass die Benachrichtigung durch USCIS über die Bewilligung der Petition nichtdem Datum entspricht, an dem die Abteilung für Einwanderungsvisa die Petition erhält.  Rechnen sie mit vier bis sechs Wochen nach Bewilligung der Petition bis zum Erhalt des „Packet 3“ Briefes.

Einwanderungsvisum durch Familie oder Arbeitgeber: Petition bei USCIS in den USA eingereicht, Antragsbearbeitung durch das National Visa Center (NVC), Interview in Frankfurt: Petitionen die in den USA bewilligt wurden sowie numerisch limitierte Visa werden vom National Visa Center (NVC) bearbeitet. NVC wird auch ihren Termin für sie vereinbaren.  Bei numerisch limitierten Visa setzt sich NVC mit dem Petitioner in Verbindung sobald das sogenannten „priority date“ erreicht wird. Weiterführende Informationen: National Visa Center und Bearbeitung durch das NVC.