Instruktionen Einwanderungsvisaantrag

Sie werden aufgefordert für sich selbst einen Termin zu vereinbaren nachdem sie alle in der

Immigrant  / Fiancee & K-Visa Application Checklist (Pdf) aufgeführten Dokumente und Formulare beim US-Generalkonsulat  Frankfurt eingereicht haben.  Reichen sie keine Unterlagen beim National Visa Center (NVC) ein.

Nachdem die Abteilung für Einwanderungsvisa die Unterlagen erhalten und geprüft hat, werden wir ein Schreiben oder eine Email an sie senden, in der wir sie auffordern, einen Antrag auf einen Visainterviewtermin durch die Webseite unsere Visa Service Provider einzureichen. Nach Bewilligung des Antrags durch die Abteilung für Einwanderungsvisa, werden sie aufgefordert, sich erneut in ihr Profil einzuloggen und den Termin zu vereinbaren.

Versuchen sie nicht, einen Termin zu vereinbaren bevor sie von uns dazu aufgefordert wurden. Unaufgeforderte Terminanträge werden vom US-Generalkonsulat abgelehnt.

Antragsteller müssen selber einen Termin für die medizinische Untersuchung mit einem der von uns anerkannten Amtsärzte vor dem Interviewtermin vereinbaren. Die Ergebnisse der Untersuchung sind sechs Monate gültig, und müssen am Tag der Einreise in die USA noch gültig sein. Das Visum wird daher mit der Gültigkeit der medizinischen Untersuchung ausgestellt. Der Termin der medizinischen Untersuchung sollte nicht zu früh vereinbart werden.

Sofern die Ergebnisse der medizinischen Untersuchung am Tag des Visainterviews nicht mehr gültig sind, müssen sie eine erneute Untersuchung durchführen lassen. Wenn die Ergebnisse der medizinischen Untersuchung vor Ausstellung des Visums ablaufen, müssen sie ebenfalls eine erneute Untersuchung durchführen lassen

Untersuchungen, die von nicht dazu autorisierten Ärzten oder einem anerkannten Amtsarzt ausserhalb Deutschlands durchgeführt werden, können nicht akzeptiert werden.

Folgende Unterlagen müssen zum Arzttermin mitgebracht werden:

Amtsärzte in Deutschland

Verzeichnis der Amtsärzte in Deutschland (PDF)

 

Bitte teilen Sie uns umgehend mit:
• Adressenänderung
• Änderung des Beziehungsstatus
• Tot des Petitioners
• Geburt oder Adoption von Kindern