Antragsgebuehr

Vor Beantragung eines Nichteinwanderungsvisums wird für die meisten Antragsteller unabhängig vom Alter eine Visagebühr fällig, die nicht zurückerstattet werden kann und nicht übertragbar ist. Diese Gebühr für maschinell lesbare Visa wird als MRV-Gebühr (Machine Readable Visa fee) bezeichnet. Die Höhe der Visagebühr hängt von der beantragten Visakategorie ab. ACHTUNG: Antragssteller für ein F-, J- or M-Visa müssen zusätzlich zu der Visaantrangsgebühr ebenso die SEVIS Gebühr bezahlen.

Zahlung der Gebühr
Vor Entrichtung der Gebühr müssen Sie sich auf der Website des Visa-Dienstleisters registrieren und ein Profil anlegen.

Zahlungsmöglichkeiten

Elektronische Banküberweisung: Nutzen Sie die Online-Banking-Funktion Ihres Kontos. Eventuell berechnet Ihre Bank eine Gebühr für den elektronischen Zahlungsverkehr.

Online-Zahlung mit Debit-Karte: Die bequemste Zahlungsmöglichkeit ist die Online-Zahlung mit Debit-Karte.

Sofortüberweisung: Nutzen Sie Ihr Online-Banking und den Dienst der Sofort AG. Dieses Zahlungsverfahren kann online durchgeführt werden.

Bargeld: Zahlen Sie die Visagebühr bei einer Bank Ihrer Wahl bar ein. Wenn Sie sich dabei für eine Bank entscheiden, bei der Sie kein Konto haben, fallen eventuell zusätzliche Gebühren an. Wenn Sie mehrere Visa für Ihre Familie oder Reisegruppe beantragen, müssen Sie lediglich EINMAL die Gesamtgebühr überweisen.

Der Visa-Dienstleister

Weitere Informationen zur Beantragung eines Nichteinwanderungsvisums und für die Vereinbarung eines Termins für ein Visagespräch erhalten Sie von unserem Visa-Dienstleister CGI Federal.

CGI Federal ist das einzige private Unternehmen, das mit Genehmigung der US-Botschaft und der US-Konsulate in Deutschland Visainformationen erteilt und bei der Visabeantragung mitwirkt.

Sie erreichen den Visa-Dienstleister über http://ustraveldocs.com/de

oder telefonisch:

  • aus Deutschland: 032-22 10 93 243 und 062047050390
  • aus den Vereinigten Staaten: +1 (703) 520-2560 (7.00 Uhr bis 15.00 Uhr US-Ostküstenzeit)

Englisch- und deutschsprachige Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr erreichbar. Samstags, sonntags und an deutschen und amerikanischen Feiertagen ist das Callcenter nicht besetzt.

Wir können nicht garantieren, dass Sie ein Visum erhalten. Bitte machen Sie vor Ausstellung des Visums keine endgültigen Reisepläne und kaufen Sie keine Flugtickets.