Terminvereinbarung

Antragssteller, die bei einer der konsularischen Vertretungen der Vereinigten Staaten in Deutschland ein Visum beantragen möchten, können dies gerne bei einer der Vertretungen mit Visaabteilung tun: US-Botschaft Berlin, US-Generalkonsulat Frankfurt, oder US-Generalkonsulat München.  Bitte wählen Sie die Vertretung aus, die für Sie, je nach Lage oder Verfügbarkeit von Terminen, am Besten geeignet ist. Wenn Sie bereits Ihr DS 160 Antragsformular für ein bestimmte Vertretung ausgefüllt haben und im Nachhinein sich entscheiden einen Termin für eine andere Vertretung zu vereinbaren, raten wir, ein neues DS 160 Formular für die gewünschte Vertretung auszufüllen, um eventuelle technische Schwierigkeiten und Verzögerungen bei der Bearbeitung zu vermeiden.

Wenn Sie einen Rollstuhl oder einen Motorstuhl nutzen und Hilfe benötigen, bringen Sie bitte eine Begleitperson zu Ihrem Termin mit.

Terminvereinbarung:
Antragsteller müssen den Termin entweder über die Website oder das Callcenter des Visa-Dienstleisters vereinbaren.

Wartezeiten für Visainterviewtermine: http://travel.state.gov/content/visas/english/general/wait-times.html

CGI Federal ist das einzige private Unternehmen, das mit Genehmigung der US-Botschaft und der US-Konsulate in Deutschland Visainformationen erteilen und bei der Visabeantragung mitwirken darf:

Sie erreichen den Visa-Dienstleister über: http://ustraveldocs.com/de oder telefonisch:

  • aus Deutschland: 032-22 10 93 243 und 062047050390
  • aus den Vereinigten Staaten: +1 (703) 520-2560.

Englisch- und deutschsprachige Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr erreichbar. Samstags, sonntags und an deutschen und amerikanischen Feiertagen ist das Callcenter nicht besetzt.

Wir können nicht garantieren, dass Sie ein Visum erhalten. Bitte machen Sie vor Ausstellung des Visums keine endgültigen Reisepläne und kaufen Sie keine Flugtickets.