Einwohner – Häufig gestellte Fragen

Einwohner mit Daueraufenthaltsgenehmigung

Mein Ehepartner hat eine vorläufige Aufenthaltserlaubnis (conditional resident status). Was können wir tun, um diesen Status zu ändern?
Sie und Ihr Ehepartner müssen ein Gesuch auf Formular I-751 beim USCIS stellen, um den vorläufigen Status zu ändern. Das Gesuch muss 90 Tage vor dem zweiten Jahrestag der Einreise Ihres Ehepartners mit einem Einwanderungsvisum in die Vereinigten Staaten gestellt werden oder bei Einreise mit einem Verlobtenvisum 90 Tage vor dem zweiten Jahrestag der Anpassung des Status.

Ich habe eine vorläufige Aufenthaltserlaubnis (conditional resident status), habe aber nie eine Änderung des Status beantragt. Ich bin schon länger als 12 Monate außerhalb der Vereinigten Staaten. Wie kann ich wieder einreisen?
Personen mit einer vorläufigen Aufenthaltserlaubnis für die Vereinigten Staaten, die versäumt haben, einen Antrag zu stellen, um ihren Status einer vorläufigen Aufenthaltserlaubnis zu ändern, müssen sich erneut für den Status als Einwanderer qualifizieren, indem ein Verwandter, der entweder US- Staatsbürger ist oder eine Daueraufenthaltsgenehmigung hat, ein Einwanderungsgesuch auf Formular I-130 für sie stellt. Wenn der Verwandte in Frankfurt lebt, sollte er sich an das Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (U.S. Citizenship and Immigration Services, USCIS) in Frankfurt wenden, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Wenn er seinen Wohnsitz in den Vereinigten Staaten hat, sollte er sich an das zuständige USCIS-Büro wenden.

Wie lange kann ich mich mit meiner Daueraufenthaltsgenehmigung (Green Card) außerhalb der Vereinigten Staaten aufhalten?
Sie behalten Ihren Status, wenn Sie nicht länger als 364 Tage außerhalb der Vereinigten Staaten sind und sie tatsächlich Ihren Wohnsitz weiterhin in den Vereinigten Staaten haben. Wenn Sie nicht innerhalb von 364 Tagen in die Vereinigten Staaten zurückkehren, gefährdet das möglicherweise Ihre Daueraufenthaltsgenehmigung. Wenn Sie über eine von USCIS ausgestellte gültige Wiedereinreiseerlaubnis verfügen, müssen Sie vor Ablaufen der Wiedereinreiseerlaubnis in die Vereinigten Staaten zurückkehren. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die endgültige Entscheidung bezüglich Ihrer Einreise in die Vereinigten Staaten von USCIS an der jeweiligen Einreisestelle getroffen wird. Wenn Sie weniger als zwölf Monate außerhalb der Vereinigten Staaten sind und weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an das Büro für Staatsangehörigkeits- und Einwanderungsangelegenheiten (USCIS) in Frankfurt.

Was ist, wenn ich schon länger als 364 Tage außerhalb der Vereinigten Staaten bin?
Wenn Sie nicht über eine Wiedereinreisegenehmigung verfügen oder Ihre Wiedereinreisegenehmigung abgelaufen ist, benötigen Sie ein neues Einwanderungsvisum, um wieder in die Vereinigten Staaten einzureisen und dort zu leben.

Meine Wiedereinreisegenehmigung läuft demnächst ab, was kann ich tun?
Sie sollten sich an das Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (USCIS) in Frankfurt wenden, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Ich habe meine Daueraufenthaltsgenehmigung (Green Card) verloren. Was soll ich tun?
Wenn Sie seit weniger als zwölf Monaten außerhalb der Vereinigten Staaten sind, wenden Sie sich an das Büro für Staatsangehörigkeits- und Einwanderungsangelegenheiten (USCIS) in Frankfurt. Wenn sie schon länger als 12 Monate außerhalb der Vereinigten Staaten sind und zurückkehren möchten, um wieder mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung hier zu leben, benötigen Sie ein neues Einwanderungsvisum.

Ich habe eine Daueraufenthaltsgenehmigung für die Vereinigten Staaten. Ich habe vor kurzem ein Kind bekommen. Welche Art von Visum benötige ich für das Kind, damit es mit mir in die Vereinigten Staaten zurückkehren kann?
Sie benötigen für Ihr Kind kein Visum, wenn:

  • es jünger als zwei Jahre ist,
  • es zum ersten Mal seit seiner Geburt in die Vereinigten Staaten einreisen wird
  • und es von dem Elternteil begleitet wird, der zum ersten Mal seit der Geburt des Kindes die Wiedereinreise als Daueraufenthaltsberechtigter in die Vereinigten Staaten beantragt. Ihr Kind benötigt einen eigenen Pass, wenn es nicht auf dem Pass des begleitenden Elternteils aufgeführt ist, und eine Abstammungsurkunde (long form birth certificate) mit den Namen beider Eltern. Wenn ein Elternteil US-Staatsangehöriger ist, gelten diese Informationen nicht, und Sie müssen einen US-Pass beantragen.

Ich habe eine Green Card, habe aber vor, die Vereinigten Staaten nur kurz zu besuchen. Was muss ich tun?
Wenn Sie eine Daueraufenthaltsgenehmigung (Green Card) hatten und schon länger als 12 Monate außerhalb der Vereinigten Staaten sind, oder als Inhaber einer Wiedereinreisegenehmigung länger als zwei Jahre, müssen Sie entweder ein Besuchervisum beantragen oder können, wenn Sie dafür infrage kommen, im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen ohne Visum einreisen.

Ich habe eine Daueraufenthaltsgenehmigung (Green Card), möchte aber nicht mehr in den Vereinigten Staaten leben. Was muss ich tun?
Wenn Sie nicht mehr in den Vereinigten Staaten leben wollen, können Sie Ihren Status aufgeben, indem Sie Formular I-407 ausfüllen.