Weltflüchtlingstag / McDonald’s Award

Weltflüchtlingstag / McDonald’s Award
Berlin, 20. Juni 2017
Geschäftsträger ad interim Kent Logsdon

Im vergangenen Jahr erhielt McDonalds Deutschland als Anerkennung für seine Programme zur Integration von Flüchtlingen in der deutschen Gesellschaft und Wirtschaft eine der höchsten Auszeichnungen des US-Außenministeriums – den Award for Coroprate Excellence (ACE). Die offizielle Zeremonie fand vergangenen Januar im US-Außenministerium statt.

Meine Kollegen und ich hielten heute am Weltflüchtlingstag eine zweite Würdigung hier in einem McDonalds-Restaurant für angemessen. Wir wollten uns vor Ort ein Bild davon machen, wie McDonalds Flüchtlinge dabei unterstützt, ein neues Leben aufzubauen und Chancen zu ergreifen. Angesichts der Herausforderungen und Probleme, mit denen sich Flüchtlinge konfrontiert sehen, sind Arbeit, die ihnen Würde verleiht, und das Erlernen einer neuen Sprache von unschätzbarem Wert. Die Geschichte zeigt: Wenn man ihnen eine Chance gibt, können Flüchtlinge in ihrer neuen Heimat Erfolg haben, einen Beitrag leisten und etwas zurückzugeben.

Das ist in der Geschichte meines Landes tatsächlich tief verwurzelt. Im Laufe der Jahre kamen Millionen von Flüchtlingen mit dem Traum von einer besseren Zukunft in die Vereinigten Staaten. Ihre Geschichten haben das vielfältige Mosaik der Vereinigten Staaten von heute geprägt. Dasselbe geschieht hier in Deutschland. In den vergangenen Jahrzehnten wurden hier Millionen Flüchtlinge willkommen geheißen. Sie haben die deutsche Gesellschaft bereichert und gestärkt. Die jüngste Welle von Flüchtlingen bewirkt das gleiche.

Ich möchte McDonalds für seinen großzügigen, konstruktiven und vorausschauenden Beitrag danken. Es ist mir außerdem eine Ehre und eine Freude, einige Ihrer Mitarbeiter kennenzulernen. Sie zeigen Stärke, Mut und Ausdauer. Ihr Leben und Ihre Erfolge sind ein eindringliches Beispiel für die menschliche Willenskraft durchzuhalten, zu hoffen und Ziele zu erreichen. Das wollen wir am Weltflüchtlingstag ehren und würdigen.